Wie verwalte ich den Blutzuckerspiegel ohne Medikamente

Geschäftsführer der Blutzuckerspiegel ist wichtig, Diabetes, Insulinresistenz und Übergewicht zu vermeiden. Geschäftsführer der Blutzucker natürlich hält Ihre Gesundheit wichtig und stark.

Wenn Sie Diabetes haben, wird Ihr Arzt wahrscheinlich empfehlen, dass Sie einen Ernährungsberater, Sie auf Veränderungen in der Ernährung, die Ihnen helfen Ihren Blutzucker zu kontrollieren oder Blutzuckerspiegel und verwalten Sie Ihr Gewicht kann Reiseführer konsultieren. Making gesunde Ernährungsgewohnheiten und Verfolgung Ihrer Essgewohnheiten kann Ihnen helfen, Ihren Blutzuckerspiegel und hält sie in einem sicheren Bereich. Abgesehen von dem, was Ihr Arzt verschreibt, können Sie ferner die folgenden Tipps, um den Blutzuckerspiegel ohne Medikamente zu kontrollieren.

Verwalten Sie die Essgewohnheiten
Das erste, was jeder Arzt vorschlägt, ist zu beobachten, was Sie essen. Dafür müssen Sie über Lebensmittelzutat und Art der Lebensmittel, die Sie essen können und sollten nicht essen wissen. Die Nahrungsmittel, die in Ihrer Diät und Arbeit zu niedrigeren Blutzuckerspiegel einbezogen werden können, sind Kirschen, Zitronen, Mandeln, Erdnüsse, Walnüsse, Pekannüsse, Avocados, Tofu, Sojamilch, rohes Gemüse, Blattgemüse, Zwiebeln, Gerste, Zimt, Leinsamen, Knoblauch, Bohnen, Haferflocken, Vollkornprodukte, fettarme Milchprodukte, Fisch und Huhn ohne Haut und der Türkei. Alle diese Lebensmittel sind in Senken Sie Ihren Blutzuckerspiegel perfekt.

Um Blutzuckersenkung, sollten Sie vermeiden übermäßige Aufnahme von Alkohol, Kaffee, Rauchen und verschiedene Lebensmittel wie, fettreiche Milchprodukte und tierisches Eiweiß wie Rind, Hot Dogs, Wurst, Speck enthalten Fette und fettreiche tierische Proteine gesättigt , Eigelb, Krustentiere, Leber und andere Innereien.

Körperliche Bewegung
Um den Blutzucker ohne Medikamente kontrollieren, ist eine regelmäßige körperliche Betätigung sehr wichtig. Was Übungen ist die Verbesserung Ihre Blutzuckerwerte, weil Sie mit Hilfe verschiedener Muskeln zu ziehen Zucker aus dem Blut. Dies wird verwendet, um Ihnen Energie und Kraft zu trainieren. So die Logik hinter hier ist, desto Muskelgewebe Sie verwenden, desto mehr Zucker für den Körper Funktion erforderlich ist. Und damit verringert den Blutzuckerspiegel. Doch bevor dies ein Trainingsprogramm, ist es wichtig, mit Ihrem Arzt zu konsultieren. Wenn Sie nicht aktiv gewesen sein, langsam zu beginnen. Walking und Schwimmen sind für Diabetes-Patienten empfohlen.

Geschäftsführer der Stress
Wenn wir Stress haben, gibt unser Körper Hormone, die den Blutzuckerspiegel erhöhen. Und viele Male, auch wenn Sie eine gute Essgewohnheiten und Training zu folgen, kann Stress ein Thema, das nicht lassen kann Ihr Blutzuckerspiegel sinken werden. Sprechen Sie mit einem vertrauten Freund über Ihr Problem, nehmen uns Zeit für körperliche Aktivität, und nehmen Sie eines Tages zu einer Zeit. Sprechen Sie mit Ihrem Arzt darüber, wie mit Stress umzugehen.

diabetes