Wie um zu verhindern Diabetes

Diabetes ist eine chronische Erkrankung, die durch ein hohes Maß an Zucker im Blut gekennzeichnet. Menschen mit Diabetes haben ein hohes Risiko für eine Reihe von Komplikationen. Diabetes kann zu schwerwiegenden Problemen im gesamten Körper, einschließlich Ihrer Augen, Nieren und Nerven führen. Da es keine bekannte Heilung für Diabetes, Schritte zur Verhütung von Diabetes wird sogar noch wichtiger als heilen.

Fettleibigkeit
Übermäßige Fett fördert den Ausbruch von Diabetes. Fettzellen sezernieren ein Hormon namens Resistin, welche Blöcke die Aufnahme von Insulin. Je mehr überschüssige Fett haben Sie die mehr von diesem Hormon produziert, die Herstellung ist Ihr Körper absondern mehr und mehr Insulin, um gesunden Blutzuckerspiegel aufrecht zu erhalten. Erzwingen Sie Ihrem Körper mehr Insulin produzieren, hat eine negative Auswirkung, kann es die Zellen, die Insulin heraus zu tragen und die Produktion einzustellen Insulin schaffen verursachen.

Diät
Making Veränderungen in der Ernährung ist eine der effektivsten Möglichkeiten, um Diabetes zu verhindern. Die gesunde Ernährung zusammen mit Übung hilft Ihr Gewicht zu kontrollieren. Einfache Kohlenhydrate wie Zucker und Stärke (wie Kartoffeln, Weißbrot, Nudeln und Reis) Release Glucose ins Blut so schnell Ihre Zellen können nicht schnell genug. Hohe Konzentrationen von Glukose im Blut schädigt die Zellen in Ihrem Körper. Komplexe Kohlenhydrate wie Vollkornprodukte, Bohnen, Gemüse und viele Früchte sind schwieriger zu verdauen und langsam loslassen Glukose im Blut, so dass Ihr Körper zur Verarbeitung und Nutzung der Glucose.

Zuschläge
Es gibt viele Ergänzungen, die Erhöhung der Insulinempfindlichkeit helfen, gesunden Blutzuckerspiegel zu fördern. Einnahme von Nahrungsmittelergänzungen zur Verhütung von Diabetes kann als einen leichten Sieg im Kampf gegen Diabetes.

Körperliche Aktivität
Körperliche Aktivität kann dazu beitragen, Diabetes durch Steuern Gewicht und die Verbesserung der Durchblutung verhindern.

Fragen Sie Ihren Arzt
Jeder im Alter von über 45 Jahre, sollten planen Sie eine Blutzuckermessung Test mit ihrem Arzt alle drei Jahre. Allerdings, wenn es Risikofaktoren gibt, wie Familiengeschichte oder Übergewicht sollten regelmäßige Tests in einem früheren Alter beginnen. Überwachen Sie Ihr Blutdruck regelmäßig, und Schritte unternehmen, um sie zu verringern. Etwa 75 Prozent der Erwachsenen mit Diabetes auch an hohem Blutdruck leiden.

diabetes