kaufen arthritis

Was sind Ursachen für septische Arthritis

Septische Arthritis auch als infektiöse Arthritis genannt, ist ein äußerst schmerzhaft Infektion in ein Gelenk. Normalerweise wird das Gelenk mit einer kleinen Menge an Flüssigkeit, die als Gelenkflüssigkeit bezeichnet wird geschmiert. Die normale Gelenkflüssigkeit ist steril und, wenn im Labor entfernt, so dass keine Keime gefunden werden.

Septische Arthritis kann eine direkte Invasion des gemeinsamen Raumes durch verschiedene Mikroorganismen, wie Bakterien, Viren, Mykobakterien und Pilze darstellen. In septische Arthritis, infiltrieren Keime Ihre gemeinsame und es beschädigen, was zu starken Schmerzen, Wärme und Schwellung.

Die häufigsten Ursachen für septische Arthritis sind Bakterien, einschließlich Staphylococcus aureus und Haemophilus influenzae. In bestimmten Einzelpersonen können auch andere Bakterien verursachen septische Arthritis, wie E. coli und Pseudomonas spp. bei der intravenösen Drogenkonsumenten und ältere Menschen, Neisseria gonorrhoeae bei sexuell aktiven jungen Erwachsenen und Salmonella spp. bei kleinen Kindern oder bei Menschen mit Sichelzellenanämie.

Andere Bakterien, die von septische Arthritis verursachen können, gehören Mycobacterium tuberculosis und die Spirochäten Bakterium, das Borreliose verursacht. Bakterien meist Ziel Knie, obwohl auch andere Gelenke durch septische Arthritis, einschließlich Ihrer Knöchel, Hüfte, Handgelenk, Ellenbogen und Schulter betroffen werden können.

Reaktive Arthritis ist eine sterile entzündliche Prozess, der die Folge einer infektiösen Prozess anderswo im Körper gefunden werden können. Obwohl jeder Erreger Arthritis verursachen können, sind bakterielle Erreger der bedeutendsten wegen ihrer schnell zerstörerischer Natur sind. Aus diesem Grund konzentriert sich die aktuelle Diskussion über bakteriellen septischen Arthritiden. Die Nichteinhaltung zu erkennen und entsprechend behandeln septische Arthritis führt zu einer signifikanten Morbidität und kann sogar zum Tod führen.

Gelenkinfektion gelegentlich bei Menschen mit nicht bekannter Prädisposition, es häufiger auftritt, wenn bestimmte Risikosituationen vorhanden sind. Risiken für die Entwicklung der septische Arthritis umfassen die Einnahme von Medikamenten, die das Immunsystem unterdrücken, intravenöser Drogenmissbrauch, vorbei an Gelenkerkrankungen, Verletzungen oder Operationen, und die zugrunde liegenden medizinischen Krankheiten wie Diabetes, Alkoholismus, Sichelzellanämie, rheumatischen Erkrankungen und Störungen des Immunsystems.

Kleine Kinder und ältere Erwachsene sind am ehesten septische Arthritis entwickeln. Wenn innerhalb einer Woche nach Auftreten der Symptome behandelt zunächst den Anschein hat, machen die meisten Menschen eine vollständige Genesung. Menschen mit Anzeichen einer septischen Arthritis sollten unverzüglich einen Arzt aufsuchen.

kaufen arthritis
arthritis