Was sind die Ursachen Adipositas

Es gibt viele ursachen adipositas. Adipositas in der Regel aus einer Kombination von Ursachen und Faktoren, einschließlich:

Mangelnde körperliche Aktivitäten
Wenn Sie nicht sehr aktiv sind, brauchen Sie nicht so viele Kalorien zu verbrennen. Leider verbringen heute die meisten Erwachsenen meiste Zeit des Tages sitzend, ob zu Hause, am Arbeitsplatz oder in der Freizeit. Mit Bewegungsarmut, können Sie ganz einfach mehr Kalorien jeden Tag, als du weg durch Ausübung oder normalen täglichen Aktivitäten zu verbrennen. Gerade zu viel Fernsehen ist einer der größten Beitragszahler eine sitzende Lebensweise und Gewichtszunahme.

Umwelt
Unsere Umwelt bietet keine Unterstützung für gesunde Lebensgewohnheiten, ja, es fördert Fettleibigkeit. Fehlende Bürgersteige Nachbarschaft und sichere Orte für Erholung. Nicht mit Fläche Parks, Wanderwege, Bürgersteige und erschwingliche Turnhallen macht es schwer für die Menschen körperlich aktiv zu sein.

Dienstpläne.
Die Leute sagen oft, dass sie keine Zeit haben, körperlich aktiv zu sein, weil lange Arbeitszeiten und Zeit investiert pendeln.

Übergroße Essensportionen.
Auf modernen Ära sind die Menschen von riesigen Essensportionen in Restaurants, Fast Food Läden, Tankstellen, Kinos, Supermärkten und sogar zu Hause umgeben. Einige dieser Gerichte und Snacks können Futtermittel zwei oder mehr Personen. Essen große Teile Mittel zu viel Energie in. Im Laufe der Zeit führt dies zu Gewichtszunahme, wenn es nicht mit körperlicher Aktivität ausgeglichen.

Gene und Familiengeschichte
Studien an eineiigen Zwillingen, die getrennt wurden zeigen, dass Gene einen starken Einfluss auf das Gewicht einer Person angesprochen haben. Übergewicht und Fettleibigkeit neigen dazu, in den Familien. Ihre Chancen, übergewichtig sind größer, wenn ein oder beide Ihrer Eltern übergewichtig oder fettleibig sind. Ihre Gene können auch Einfluss auf die Menge an Fett speichern Sie in Ihrem Körper und wo auf Ihrem Körper tragen Sie das Extra-Fett. Weil Familien teilen auch Lebensmittel und der körperlichen Bewegung besteht ein Zusammenhang zwischen Genen und Umwelt.

Kinder zu adoptieren, die Gewohnheiten der Eltern. Ein Kind, das Übergewicht Eltern, kalorienreiche Lebensmittel zu essen und sind inaktiv wird wahrscheinlich übergewichtig zu hat. Allerdings, wenn die Familie gesunde Ernährung und körperliche Aktivität Gewohnheiten annimmt, ist das Kind die Chance, übergewichtig oder fettleibig reduziert.

Gesundheit Krankheiten
Einige Hormon Probleme verursachen Übergewicht und Adipositas, wie Schilddrüsenunterfunktion (Hypothyreose), Cushing-Syndrom, Syndrom der polyzystischen Ovarien und. Unterfunktion der Schilddrüse ist ein Zustand, in dem die Schilddrüse nicht genügend Schilddrüsenhormon. Mangel an Schilddrüsenhormon verlangsamt den Stoffwechsel und Gewichtszunahme führen. Sie werden auch müde und schwach.

Cushing-Syndrom ist ein Zustand, in dem die körpereigenen Nebennieren zuviel des Hormons Cortisol. Cushing-Syndrom kann auch entstehen, wenn eine Person nimmt hohe Dosen bestimmter Medikamente wie Prednison, über lange Zeiträume. Menschen, die Cushing-Syndrom Gewichtszunahme haben, haben Oberkörper Übergewicht, einen runden Gesicht, Fett um den Hals und dünnen Armen und Beinen.

Arzneimittel
Bestimmte Arzneimittel können zu einer Gewichtszunahme. Zu diesen Arzneimitteln gehören einige Kortikosteroide, Antidepressiva, Medikamente und Beschlagnahme. Diese Arzneimittel können langsam die Geschwindigkeit, mit der Ihr Körper verbrennt Kalorien, erhöht den Appetit an oder lässt Sie Ihren Körper zu halten, um zusätzliches Wasser. Alle diese Faktoren können zu Gewichtszunahme führen.

Emotionale Faktoren
Einige Leute essen mehr als sonst, wenn sie sich langweilen, wütend oder gestresst. Mit der Zeit wird Überernährung zu Gewichtszunahme führen kann und Übergewicht oder Fettleibigkeit führen.

Rauchen
Einige Leute Gewichtszunahme, wenn sie aufhören zu rauchen. Ein Grund dafür ist, dass Lebensmittel häufig besser riecht und schmeckt nach dem Rauchen aufzuhören. Ein weiterer Grund ist, weil Nikotin erhöht die Rate, mit der Ihr Körper verbrennt Kalorien, so dass Sie weniger Kalorien zu verbrennen, wenn Sie aufhören zu rauchen. Allerdings ist das Rauchen ein ernstes Gesundheitsrisiko und Verlassen ist wichtiger als mögliche Gewichtszunahme.

Alter
Wenn man älter wird, neigt man dazu, Muskeln zu verlieren, besonders wenn Sie weniger aktiv sind. Muskelabbau verlangsamen kann die Rate, mit der Ihr Körper verbrennt Kalorien. Wenn Sie nicht reduzieren Sie Ihre Kalorienzufuhr wenn man älter wird, können Sie an Gewicht zunehmen. Midlife Gewichtszunahme bei Frauen ist vor allem auf Alterung und Lifestyle, aber auch der Menopause eine Rolle spielt. Viele Frauen gewinnen rund 5 Pfund während der Menopause und haben mehr Fett um die Taille als zuvor.

Schwangerschaft
Während der Schwangerschaft einer Frau Gewicht unbedingt erhöht. Manche Frauen finden das Gewicht schwer zu verlieren, nachdem das Baby geboren ist. Diese Gewichtszunahme kann zur Entwicklung von Übergewicht bei Frauen beitragen.

Mangel an Schlaf
Erste weniger als sieben Stunden Schlaf pro Nacht können Änderungen in den Hormonen, die den Appetit steigern verursachen. Sie können auch sehnen Lebensmittel mit hohem Kalorien und Kohlenhydrate, die zur Gewichtszunahme beitragen können.

Eine Person mit wenig Exposition gegenüber Energieaufwand ist eher zu Übergewicht haben. Die Menschen sind weniger aktiv in der gegenwärtigen Situation verbringen ihre Zeit mit Fernsehen, Videospielen und Computern. Die Menschen heutzutage lieber Autos, irgendwohin zu gehen, anstatt den Fuß. Selbst kurze Wege sind nicht gegangen, sondern sind mit dem Fahrrad oder dem Auto schneiden. In dieser schnelllebigen heutigen Welt, die Menschen nicht die Zeit finden, um gesundes Essen zu kochen und sie lieber schnell oder Lebensmittel, die viele Konservierungsstoffe und hohe Kalorien Elemente enthält verpackt.

fettleibigkeit