Was sind die Symptome der Hämophilie bei Kindern

Hämophilie ist eine seltene Blutgerinnungsstörung, bei welcher das Blut nicht gerinnen normal. Wenn Sie Hämophilie haben, können Sie für eine längere Zeit als andere nach einer Verletzung bluten. Sie können auch intern bluten, besonders in den Knien, Knöcheln und Ellenbogen. Diese Blutung kann Ihre Organe oder Gewebe und kann lebensbedrohlich sein. Hier sind die häufigsten Symptome der Bluterkrankheit sind:
– Gelenkschmerzen und Schwellungen, die häufig für die Knie und Ellbogen
– Starke Blutungen oder Blutungen, die eine lange Zeit dauert
– Es gibt Verzögerungen bei Beginn der Blutung
– Große blaue Flecken
– Schwellungen unter der Haut und Muskeln zwischen, mit Fieber, Hautverfärbungen und Schmerz
– Innere Blutungen im Bauchraum, der Atemwege oder des zentralen Nervensystems
– Blutungen im Mund und Zahnfleisch, Zahnausfall
– Blut im Urin
– Verdauungsprobleme
– Nasenbluten

Die Symptome der Hämophilie sind in der Regel während der Kindheit oder in der Kindheit bemerkt. Aber einige Leute, die leichteren Formen der Hämophilie haben möglicherweise keine Symptome erst später im Leben. Obwohl es verschiedene Arten von Hämophilie sind, die Symptome sind die gleichen. Die folgenden Anzeichen von Hämophilie, dass kurz nach der Geburt bemerkt werden kann.
– Blutung in den Muskel, was zu einer tiefen Beule nach Erhalt Vitamin K
– Verlängerte Blutung nach einem männlichen Kind beschnitten
– In seltenen Fällen ist verlängerte Blutung nach der Nabelschnur bei der Geburt geschnitten

In einigen Fällen können Babys ihre Zähne beißen Zahnfleisch und Zunge, oft verursacht Blutungen. Bis zum Alter von 2 Jahre, Blutungen in Gelenken ist ungewöhnlich. Die meisten Blutungen sind Oberfläche Prellungen. Wenn Babys lernen, zu gehen, fallen sie häufig und leiden viele Beulen und Prellungen. Blutungen in den Gelenken, Muskeln und Weichteilen wird häufiger nach dem Alter von zwei Jahren gesehen. Die Symptome einer Blutung in ein Gelenk umfassen:
– Wärme oder Kribbeln in den Joint in den frühen Phasen des Hämarthros. Falls die Blutung nicht behandelt wird, können leichte Beschwerden bis starken Schmerzen gesucht.
– Schwellung und Entzündung im Gelenk, durch wiederholte Episoden von Blutungen verursacht. Wenn Folgen weiter geht, kann es zu chronischen Schmerzen und der Zerstörung des Gelenks führen.

anamie