Was sind die Funktionen der Prostata

Die Prostata ist ein Teil der männlichen Geschlechtsorgane. Die Prostata ist meist Gewebe anstelle einer Drüse, wie es normalerweise auf die verwiesen wird. Es ist die Größe einer Walnuss und ist im Beckenbereich entfernt. Es liegt direkt unterhalb der Ausgang der Blase und vor dem Rektum. Die Harnröhre, die den Urin von der Blase entleert wird von der Prostata umgeben und es ist ein Teil der männlichen Anatomie.

Die Prostata bei Männern, wie die Brust einer Frau, ist eine Drüse, die Flüssigkeit absondert und produziert und steuert den Durchfluss der Flüssigkeit. Zellen entlang der Prostata machen einige der Samen, das aus den Penis zum Zeitpunkt der sexuellen Höhepunkt (Orgasmus).

Die Funktion der Prostata ist die Speicherung und sezernieren eine leicht alkalische Flüssigkeit, milchig oder weiß in Erscheinung, die in der Regel stellt 20-30% des Volumens des Samens zusammen mit Spermien und Samenblase Flüssigkeit. Die Alkalität des Samens hilft neutralisieren die Säure des vaginalen Trakt, Verlängerung der Lebensdauer von Spermien. Das Prostatasekret ist im ersten Ejakulat Fraktionen vertrieben, zusammen mit den meisten der Spermien.

Bei der Ejakulation ist die Flüssigkeit, die freigegeben wird, 30% seiner Inhalte dazu beigetragen, durch die Prostata und den Rest der Flüssigkeit besteht aus Spermien und Samenblase Flüssigkeit. Die Prostata speichert und sondert eine Flüssigkeit, die leicht alkalisch (pH 7,29) ist. Der Zweck der Alkalinität des Samens wird der Säuregehalt des vaginalen Trakt zu neutralisieren. Dies verlängert die Lebensdauer der Spermien auf ihrem Weg durch den Darm-Trakt für die Befruchtung zu machen.

Kurz gesagt, ist die Hauptfunktion der Prostata einen Teil der Flüssigkeit, aus Samen zu produzieren und eine schützende Medium (alkalische Flüssigkeit) für die Spermien zum Ei gelangen. Die Prostata im Grunde hilft bei der Erhöhung der Chancen der Befruchtung durch die Erhöhung der Lebensdauer der Spermien, die in die Vaginaltrakt wurde ejakuliert.

Neben der Berücksichtigung Langlebigkeit der Spermien, die Prostata die Harnröhre schließt auch während des Geschlechtsverkehrs. Dies verhindert, dass beim Wasserlassen, wenn das Männchen ejakuliert. Allerdings hat diese Funktion der Drüse ist bekannt, dass Komplikationen bei Männern, die das Alter von 50 Kreuz zu schaffen. Dies liegt daran, wie bereits erwähnt, der Prostata kann so groß werden, dass es ständig zu beschränken den Fluss des Urins insgesamt, auch wenn die Person nicht, dass sexuelle Aktivität hingeben.

Es ist ratsam, für Männer, insbesondere solche, die älter als 50, jährliche ärztliche Kontrolle für ihre Prostatadrüsen haben. Früherkennung erhöht die Chancen der Behandlung und dauerhafte Heilung einer Erkrankung der Schilddrüse. Der Konsum von viel Obst der Saison, Gemüse, Fisch und Vollkornprodukte in der Ernährung, verbessert die Funktion der Prostata.

prostatakrebs