Was ist Leber Hämangiom

Leber Hämangiom ist eine gutartige Tumor der Leber aus kleinen Blutgefäßen. Das Hämangiom ist manchmal Leber Hämangiom bezeichnet.

Diese Tumoren sind meist klein oder weniger als 1 cm im Durchmesser, verursachen keine Probleme und sind übrigens im Laufe des Tests für eine unabhängige medizinische Problem entdeckt. Die meisten Fälle von Leber Hämangiom sind während eines Tests oder Verfahrens für einen anderen Zustand entdeckt. Die meisten Menschen, die eine Leber Hämangiom haben nie erfahren, Anzeichen und Symptome und nie eine Behandlung brauchen.

Die meisten Hämangiome sind übrigens zum Zeitpunkt der Prüfung für unabhängige medizinische Probleme entdeckt, am häufigsten mit Ultraschall oder Computertomographie-Scan des Abdomens. Sehr große Hämangiom kann Symptome, besonders wenn sie in der Nähe von anderen Organen positioniert sind. Schmerzen, Übelkeit oder Vergrößerung der Leber auftreten können. Selten kann größer Hämangiom Ruptur, was zu schweren Schmerzen und Blutungen in die Bauchhöhle, die schwere oder sogar lebensbedrohlich sein können.

Wenn ein Hämangiom vermutet wird, ist die Herausforderung für den Arzt sicher sein, dass es in der Tat ein Hämangiom und nicht eine andere Art des Tumors, insbesondere ein bösartiger. Die meisten Leber Hämangiom brauchen keine Behandlung. Wenn eine Leber-Hämangiom ist groß, besonders wenn es verursacht Symptome, ist die chirurgische Entfernung eine Option.

Leber Hämangiom sind vier vor sechs mal häufiger bei Frauen als bei Männern. Hämangiom obwohl nach wie Tumoren, die nicht bösartig und nicht bösartig. Leber Hämangiom sind nicht auf die Leber und kann fast überall im Körper auftreten.

lebererkrankungen