Was ist eine Allergie gegen Latex

Allergie gegen Latex ist eine Reaktion auf bestimmte Proteine im Naturlatex gefunden, ein Produkt aus einer milchigen Flüssigkeit, die aus dem Gummibaum kommt hergestellt. Latex ist Naturkautschuk, ein Produkt in erster Linie aus dem Gummibaum.

Allergie gegen Latex kann schwerwiegende gesundheitliche Problem sein. Wenn Sie eine Latex-Allergie, Ihren Körper Fehler Latex für eine schädliche Substanz. Das Protein in Gummi kann eine allergische Reaktion bei manchen Menschen.

Allergie gegen Latex kann allergische Reaktionen reichen von Niesen oder eine laufende Nase zu Anaphylaxie, eine potentiell lebensbedrohliche Erkrankung. Eine Person, die stark allergisch auf Latex kann auch eine lebensbedrohliche allergische Reaktion, anaphylaktischer Schock genannt. Symptome, die auftreten können sind Atembeschwerden, Schwindel, Verwirrtheit, Atemnot, Übelkeit, Erbrechen, schneller oder schwacher Puls und Verlust des Bewusstseins

Grundlegendes Latexallergie und Kennenlernen gemeinsamen Quellen von Latex kann Ihnen helfen, verhindern Sie ihre allergische Reaktionen oder die von jemand anderem. Latexallergie betrifft meist Menschen, die routinemäßig an Gummiprodukten, wie Mitarbeiter des Gesundheitswesens und Gummiindustrie Arbeiter und Menschen, die mehrere Operationen oder mehrere medizinische Verfahren, in dem Latex Ausrüstung und Verbrauchsmaterialien wurden verwendet hatte ausgesetzt sind.

Manche Menschen entwickeln allergische Reaktionen nach wiederholter Kontakt mit Latex, vor allem Latex-Handschuhe. Die dehnbare Latex in Handschuhen, Kondomen und Luftballons ist enthalten in diesem Protein in Gummi. Er verursacht mehr allergische Reaktionen als Produkte von harten Latex-Gummi (wie z. B. Reifen). Da einige Latex-Handschuhe mit Maisstärke Pulver beschichtet sind, können Latexprotein Partikel an die Maisstärke-Stick und fliegen in die Luft. In Orten, wo Handschuhe wobei auf sich gestellt, kann die Luft enthalten viele Latexpartikel.

Menschen, die Allergien haben, um Lebensmittel wie Bananen, Kiwis, Avocados und Tomaten, haben ein erhöhtes Risiko der Entwicklung von Latex-Allergie. Menschen mit Latex-Allergien können Allergien gegen diese Lebensmittel entwickeln, weil das Protein in diesen Lebensmitteln ist ähnlich wie das Protein in Gummi. Um sicher zu gehen, ist es wichtig, Ihren Arzt zu besuchen. Ihr Arzt kann feststellen, ob Sie eine Latexallergie haben oder wenn Sie ein erhöhtes Risiko für eine Latexallergie.

allergien