Was ist der Brustschmerzen

Brustschmerzen ist eine gemeinsame Beschwerde bei den Frauen. Die Schmerzen können konstant sein oder es kann nur gelegentlich auftreten. Einige Frauen haben schwere Brustschmerzen, auftretende mehr als fünf Tage im Monat, kann eine schwere Schmerzen in der Brust selbst während des Menstruationszyklus fortbestehen. Postmenopausale Frauen haben manchmal Schmerzen in der Brust, sondern das Symptom ist häufiger bei jüngeren, prämenopausalen Frauen und des Klimakteriums.

Die häufigste Art von Schmerzen in der Brust ist es, unsere Hormone während eines Monatszyklus zusammen. Angeregt durch die Östrogen und Progesteron in der zweiten Hälfte des Zyklus, schwellen die Brüste und klumpig geworden und zart. Viele Frauen identifizieren können, wenn sie von den Empfindungen in der Brust oder Brustwarzen Eisprung. Für einige Frauen kann dies bedeuten, zu wenig oder zu viel Östrogen, für andere zu wenig Progesteron. Diese Art von zyklischen Brustschmerzen tritt in beiden Brüsten, manchmal mehr einseitig als eine andere. Es ist oft in der lateralen Seite, wo es mehr Brustgewebe spüren. Es kann von Monat zu Monat unterschiedlich, aber immer schlimmer wird, bevor ein Zeitraum und dann lässt sich mit der Menstruation.

Zyklische Brustschmerzen können verschlimmert durch einige Lebensmittel, die wir essen und trinken und einige Medikationen, die wir tragen. Klar ist, Koffein, was bedeutet, dass die Blutgefäße weiten. Eine Ernährung mit hohem Salz erhöhen Schwellung durch Flüssigkeitsansammlung verursacht, und diese auch belastet das Brustgewebe. Die häufigsten Medikamente, die Schmerzen in der Brust verursachen Antibabypille oder Hormonersatztherapie. Die Mengen entweder Östrogen und Progesteron kann einfach nicht richtig sein für eine bestimmte Frau, oder sie kann zu den Zusatzstoffen in der Pille oder das synthetische Verbindungen reagieren. Einige Psychopharmaka oder Antidepressiva erhöhen kann Schmerzen in der Brust. Sogar einige cholesterinsenkende Medikamente können Herz und Veränderungen der Brust verursachen.

Frauen mit Brustschmerzen oft Sorgen, dass die Schmerzen durch Brustkrebs verursacht. Allerdings ist das erste Symptom von Brustkrebs in der Regel eine schmerzlose Klumpen. Der Schmerz ist in der Regel nicht ein frühes Symptom. Insbesondere ist es wichtig, Sorge, wenn Sie Schmerzen in der Brust und eine der folgenden Beschwerden haben, wie

– Ein Knoten in der Brust oder unter den Armen.
– Entlastung aus einem Klumpen oder Brustwarze.
– Eine Familiengeschichte von Brustkrebs.
– Schwellung und Rötung in deiner Brust.

Doch obwohl Schmerzen in der Brust wahrscheinlich nicht durch Krebs hervorgerufen werden, sollten Sie Ihren Arzt, wenn Sie irgendwelche Bedenken über Schmerzen in der Brust oder Brustkrebs Symptome haben.

brustkrebs