Was ist Anämie Krankheit

Anämie ist eine Bedingung, dass, wenn Ihr Blut genügend rote Blutkörperchen fehlt oder Hämoglobin weniger als normal entwickelt. Der normale Niveau von Hämoglobin ist in der Regel unterschiedlich Männer und Frauen. Für Männer ist in der Regel als Anämie Hämoglobinwert von weniger als 13,5 gram/100ml und bei Frauen als Hämoglobin von weniger als 12,0 gram/100ml definiert. Hier sind mehrere Ursachen, warum die Menschen nicht genügend Hämoglobin enthalten:
– Bestimmte Medikamente
– Chronische Krankheiten wie Darmpolypen, Dickdarmkrebs, oder rheumatoider Arthritis
– Gene oder Erbkrankheiten
– Diet, dass nicht genügend Eisen
– Nierenversagen
– Blutverlust (z. B. aus der Menstruation oder Magengeschwüren)
– Schwangerschaft
– Probleme mit dem Knochenmark wie Lymphome, Leukämie oder Multiples Myelom
– Probleme mit dem Immunsystem dazu führen, dass die Zerstörung der Blutzellen
– Operation, um den Magen oder Darm, dass die Resorption von Eisen, Vitamin B12 oder Folsäure senkt.

Warum das Hämoglobin ist wichtig für unseren Körper. Wenn Sie Anämie haben, wird Ihr Blut nicht genügend Sauerstoff für den Rest Ihres Körpers. Die häufigste Ursache für Anämie ist nicht genug Eisen. Ihr Körper braucht Eisen an Hämoglobin zu machen. Hämoglobin ist ein Eisen-reiches Protein, dass die rote Farbe von Blut gibt. Es transportiert Sauerstoff von den Lungen zum Rest des Körpers.

Es gibt viele Formen der Anämie, jede mit ihrer eigenen Sache. Anämie kann vorübergehend oder langfristig sein, und es kann von leichter bis schwerer. Alle sind sehr unterschiedlich in ihren Ursachen und Behandlungen. Eisenmangelanämie, die häufigste Form ist gut behandelbar mit Ernährungsumstellung und Eisenpräparate. Jedoch können einige Arten von Anämie vorhanden lebenslange gesundheitliche Probleme.

Meet Ihren Arzt, wenn Sie den Verdacht haben Anämie, Blutarmut, weil ein Zeichen für schwere Krankheiten sein kann. Behandlungen für Anämie Bereich von unter Ergänzungen ärztlichen Verfahren.

anamie