Verstopfung bei babys

Verstopfung bei Babys ist ein gemeinsames Anliegen von Eltern und ein Zustand, der häufig von Kinderärzten behandelt wird. Verstopfung bei Babys bezieht sich eher auf die Konsistenz des Stuhls als die Frequenz. Während viele Neugeborene nach jeder Fütterung Stuhlgang, beginnt die Häufigkeit des Stuhlgangs auf zwischen ein und zwei Monate alt abklingen.

Sie können helfen bei Verstopfung zu Hause, wenn neue Eltern ermutigt werden, ihre Kinderarzt anrufen, wenn sie betroffen sind. Es gibt viele Dinge, die Sie zu lindern Babys Verstopfung kann. Sie können Babys Ernährung Muster in einigen körperlichen Übungen.

Massieren und reiben Babys Bauch im Uhrzeigersinn. Legen Sie Ihre Hände bei Babys Nabel und Massage in einer Kreisbewegung, bewegte die Hand heraus und weg von der Mitte des Babys Bauch. Sie können Ihr Baby auf dem Rücken Ort und leicht halten ihre Beine in einem halben gebückter Haltung. Sanft beginnen, Ihr Baby die Beine, als ob sie mit dem Fahrrad bewegen.

Einige Mediziner empfehlen, die Ihre Verstopfung Baby ein warmes Bad. Der Gedanke ist, dass dies helfen entspannen Baby. Geben Sie ein Bäuchlein massieren, wie Sie Trocknung Baby.

Wenn Ihr Baby trinkt die Milch Formel, sollten Sie befolgen Sie die Anweisungen auf der Verpackung sorgfältig. Making die Mischung zu dick, indem in mehr als die empfohlene Menge des Pulvers kann zu Verstopfung und anderen medizinischen Problemen führen. Es gibt verschiedene Marken der Formel Milch auf dem Markt, und sie sind im Grunde von gleicher Qualität. Es empfiehlt sich, auf der gleichen Marke bleiben, da verschiedene Formeln verschiedenen Verdünnungen erfordern.

Auch kann eine warme Kompresse auf den Bauch als eine Erleichterung und Komfort zu Blähungen oder Verstopfung Babys dienen. Die meisten Babys zur normalen Stuhlgang innerhalb von wenigen Wochen, aber wenn Sie immer noch besorgt oder nichts scheint zu sein, zu helfen, sollten Sie den Arzt Ihres Kindes nennen.

kinderkrankheit