Ursache des Baby Durchfall

Die häufigste Ursache von Durchfall Baby ist eine virale oder bakterielle Infektion des Verdauungstraktes, in medizinischer Hinsicht In Virusdiarrhoe es keine Rolle für Medikamente. In den meisten Fällen Medikamente nicht wirksam sind, befreit den Körper selbst der Infektion. Die beste Behandlung ist, damit der Körper der Infektion zu entledigen und gleichzeitig dafür Sorge auf das optimale Niveau von Flüssigkeit und Salzen im Körper aufrechtzuerhalten. Das Baby Durchfall ist häufiger bei erhöhten Möglichkeiten der Infektion folgenden sind einige davon:

Virusinfektion
Eine beliebige Anzahl von Viren, wie die rotovirus, Adenovirus, Calicivirus, Astrovirus, und die Grippe können Durchfall verursachen, sowie Erbrechen, Bauchschmerzen, Fieber, Schüttelfrost und.

Bakterielle Infektion
Bakterien wie Salmonellen, Shigellen, Staphylokokken, Campylobacter, E. coli oder kann auch verantwortlich für Durchfall. Wenn Ihr Baby hat eine bakterielle Infektion, kann er an einer schweren Durchfall, Krämpfe durch, Blut im Stuhl begleitet, und ein Fieber. Einige bakterielle Infektionen klar auf ihre eigene, aber einige, wie die aus dem E. coli, die in gekochtem Fleisch und andere Nahrungsquellen zu finden sind, sehr ernst sein können. Also, wenn Ihr Baby hat diese Symptome, nimm ihn zum Arzt. Sie wird prüfen, ihn und wohl beurteilen einem Hocker Gewohnheit Anzeichen für eine bakterielle Infektion.

Parasiten
Parasitäre Infektionen können auch Durchfall verursachen. Giardiasis, zum Beispiel durch eine mikroskopische Parasit, der im Darm lebt verursacht. Symptome können Blähungen, Völlegefühl, Durchfall und fettigen Stühlen. Diese Arten von Infektionen sind leicht in der Gruppe-Care Situationen zu verbreiten, und die Behandlung mit besonderen Medizin, so dass Ihr Baby müssen den Arzt aufsuchen.

Antibiotika
Wenn Ihr Baby hat Durchfall während oder nach einer Behandlung mit Antibiotika, kann es auf die Medizin, die abtötet guten Bakterien im Darm zusammen mit dem Problem verursachenden Bakterien in Verbindung stehen. Sprechen Sie mit seinem Arzt über Alternativen und Heilmittel, aber nicht aufhören, jede verordneten Medikamente, um Ihr Baby bis zu seinem Arzt Ihnen grünes Licht.

Lebensmittelallergie
Eine Nahrungsmittelallergie in denen das körpereigene Immunsystem reagiert auf normalerweise harmlose Lebensmittel Proteine, kann dazu führen, milde oder schwere Reaktionen. Die Symptome einer Nahrungsmittelallergie könnte gehören Durchfall, Blähungen, Bauchschmerzen und Blut im Stuhl. In schweren Fällen kann eine Allergie verursachen auch Nesselsucht, Hautausschlag, Schwellung und Atemnot.

Eine Krankheit kann oft Durchfall für einige Wochen andauern. Darm heilen langsam nach der ersten Erkrankung. Die weiche Stühle aus der vorübergehenden Laktoseintoleranz kann weiterhin ein Ärgernis für 3 bis 4 Wochen den Darm erholen. Solange Baby ist in der Regel gut und hat kein Fieber, Bauchschmerzen, ist Ihr Kind in die stabile Phase und kann allmählich wieder eine normale Ernährung. Vermeiden Kuhmilch als Getränk, bis der Durchfall nachlässt, aber Joghurt ist alles in Ordnung.

Während der Eins-zu-sechs-wöchigen Erholungsphase von einer Darminfektion Ihr Arzt mit Hilfe einer nicht-Lactose Soja Formel, da die Heilung Darm kann nicht dulden, Laktose kann. Wenn Babys Durchfall Rückfälle bei der Wiederaufnahme Feststoffe, sich ein wenig zurück und starten Sie mehr bland Lebensmittel, wie Reis, Reis Getreide und Bananen.

kinderkrankheit