Behandlungen von Lungenkrebs

Es gibt mehrere Verfahren zur Behandlung von Lungenkrebs, die jeweils zu einem bestimmten Stadium der Krankheit. Wenn die Krankheit in einem frühen Stadium erkannt wird oder die Büschel Krebsgewebe ist ziemlich klein, ist ein chirurgischer Eingriff die primäre Form der Behandlung. Der Arzt macht einen Schnitt oberhalb der Lunge. Ist das erledigt, wird er oder sie seine chirurgische Instrumente nutzen, um das Krebsgewebe zu extrahieren. Die gesamte Lunge, in einigen Fällen wird extrahiert, wenn sie mit Krebszellen überrannt worden.

Medikamente
Mehrere verschiedene Medikamente werden zur Behandlung von Lungenerkrankungen. Kortikosteroiden wie Prednison sind häufig verwendet, um sehr schwere Fälle zu behandeln. Allerdings können diese Medikamente gleich schädlich sein, wenn für längere Zeit genommen. Darüber hinaus sind Antibiotika (wie Ampicillian) auch zur Lungenkrankheit behandeln. Antibiotika helfen, die Kontrolle Infektionen, die eine Person mit Lungenerkrankungen verursachen ins Krankenhaus gebracht werden und könnte sogar zum Tod führen.

Physikalische und Atemtherapie
Physikalische Therapie ist auch sehr nützlich bei der Behandlung von Lungenkrankheiten. Therapie wie Lagerungsdrainage, die Körperhaltung nutzt, um klare Flüssigkeit aus den Lungen zu helfen, und die Brust tippen oder Vibration können helfen, lösen Schleim in der Lunge. Atemtherapeuten kann auch durch die Bereitstellung Absaugen der Schleimhaut zu entfernen hilfreich. Atemtherapeuten Verwendung Absaugen entfernen Schleimhäute von Luftröhre und großen Bronchien. Dies führt zu einer verbesserten und weniger Atemnot für die Leidenden.

Körperliche Aktivität
Körperliche Aktivität kann eine hervorragende Möglichkeit, die Lungenfunktion in einer Person, die aus Lungenkrankheit leidet verbessern. Eine Person kann lernen, durch körperliche und Atemtherapie, wie Bewegung und zum Atmen an die Kraft seiner Lungen zu verbessern. Nach der Merck-Fachbibliothek Medizin, spitzte Lippe Atmen ist eine Methode, mit der jemand beibringen, wie man atmen, wenn ihre Atemwege geworden angezogen oder beeinträchtigt ist. Übung kann noch hilfreich, eine Person, die sesshaften wegen seiner Krankheit ist oder wer hat ein Raucher über einen längeren Zeitraum.

Sauerstofftherapie
Mit zusätzlichem Sauerstoff zur Verbesserung der Atmung und Sauerstoffgehalt ist eine sehr wichtige Behandlung. Diese Behandlung kann nur für eine kurze Zeit benötigt werden, solange der Lungenerkrankung ist nicht schwer. Allerdings, wenn die Krankheit fortgeschritten ist, wird häufiger Sauerstofftherapie nötig. In der Tat kann eine Person in der Endphase der Lungenkrankheit auf Sauerstoff 24 Stunden am Tag sein.

Lungen-Transplantation
Wenn die Krankheit auf die Bühne, wo keine anderen Behandlungen sind hilfreich fortgeschritten ist, kann der Arzt das Gefühl, dass eine Lungentransplantation notwendig ist. Lung Transplantation kann für eine oder beide Lungen erfolgen und werden in der Regel recht erfolgreich. Die Spende kann von einem lebenden Spender (wenn man Lunge benötigt wird) oder von einem verstorbenen Spender kommen.

Behandlungen mit Hilfe der thermischen Ablation
Mit der Zeit Lungenkrebs symptomatisch wird, sind 85 Prozent der Patienten unheilbar, oft aufgrund von schwerwiegenden Begleiterkrankungen Gesundheit oder schlechter Atemfunktion. Die meisten Patienten, die mit nicht-kleinzelligem Lungenkrebs diagnostiziert werden, sind nicht chirurgisch resektablen zum Zeitpunkt der Diagnose. Für diese Patienten kann minimal-invasiven Verfahren der interventionellen Radiologie helfen die Schmerzen zu lindern und die Lebensqualität zu verbessern.

Radiofrequency ablation
Radiofrequency ablation (RFA) bietet eine chirurgische, lokale Behandlungsmethode, die Tumorzellen abtötet mit Hitze, unter Schonung der Nähe gesundes Lungengewebe. Somit ist diese Behandlung sehr viel einfacher für den Patienten als systemische Therapie. Radiofrequenz-Energie kann ohne Beeinträchtigung des Patienten allgemeine Gesundheit und die meisten Menschen können ihre gewohnten Aktivitäten in ein paar Tagen wieder gegeben werden. Es ist eine sichere, minimal-invasive Tool für lokale pulmonale Tumorkontrolle mit vernachlässigbarer Mortalität, Morbidität wenig, kurzen stationären Aufenthalt und positive Verstärkung in der Lebensqualität.

Bei diesem Verfahren führt ein interventioneller Radiologe eine kleine Nadel durch die Haut in den Tumor. Von der Spitze der Nadel wird Radiofrequenzenergie (ähnlich Mikrowellen) an die Spitze der Nadel, wo sie erzeugt Wärme im Gewebe übertragen. Das tote Tumorgewebe schrumpft und bildet langsam eine Narbe. Es ist ideal für chirurgische Kandidaten und solche mit kleineren Tumoren.

Abhängig von der Größe des Tumors kann eine RFA schrumpfen oder zu töten, den Tumor. Weil es eine lokale Behandlung, die nicht schadet viel gesundes Gewebe ist, kann die Behandlung so oft wie nötig zu halten Patienten komfortabel wiederholt werden. Es ist ein relativ sicheres Verfahren mit geringer Komplikationsrate.

Durch die Verringerung der Größe einer großen Masse oder die Behandlung neuer Tumore in der Lunge, wie sie entstehen, sind die Schmerzen und anderen schwächenden Symptomen durch die Tumoren oft erleichtert. Während die Tumoren selbst nicht kann schmerzhaft sein, wenn sie gegen Nerven drücken oder zu stören lebenswichtige Organe, können sie Schmerzen verursachen. RFA ist für kleine bis mittelgroße Tumoren und effektive Entwicklung neuer Technologien soll die Behandlung von Krebserkrankungen größer in der Zukunft zu ermöglichen. RFA ist eine neue Behandlung, die frühe, viel versprechende Ergebnisse gezeigt hat, aber Langzeitstudien sind noch nicht abgeschlossen.

Kryoablation
Kryoablation ist vergleichbar mit RFA, dass die Energie direkt in den Tumor geliefert von einer Sonde, die durch die Haut eingeführt wird. Aber anstatt das Töten der Tumor mit Hitze, nutzt Kryoablation einem extrem kalten Gas, um es einzufrieren. Diese Technik ist seit vielen Jahren von den Chirurgen im OP gebraucht, aber in den letzten Jahren, die Nadeln geworden klein genug, um von interventionellen Radiologen durch einen kleinen Einschnitt in der Haut, ohne die Notwendigkeit für eine Operation. “Eiskugel”, die erstellt werden rund wächst in Nadelstärke ist, dann zerstört das gefrorene Tumorzellen.

Chemoembolisation
Chemoembolisation ist eine minimal-invasive Behandlung von Lungenkrebs, die verwendet werden, wenn es zu viel Tumor mit RFA, wenn der Tumor in einem Ort, der nicht mit RFA behandelt werden kann, oder in Kombination mit RFA oder andere Behandlungen eingesetzt werden können. Chemoembolisation liefert eine hohe Dosis von krebszerstörenden Drogen (Chemotherapie) direkt an der Orgel während berauben den Tumor von der Blutversorgung durch Blockieren oder Embolisieren, die Arterien Fütterung des Tumors.

Mit bildgebenden Orientierung, der interventionelle Radiologe einen dünnen Katheter Fäden die Femoralarterie in der Leiste in die Blutgefäße der Lunge Tumor. Die embolischen Agenten halten die Chemotherapie in der Tumor durch die Blockierung der Strömung auf andere Bereiche des Körpers. Dies ermöglicht eine höhere Dosis der Chemotherapie Medikament verwendet werden, da weniger der Droge ist in der Lage, das gesunde Zellen im Körper zirkulieren. Chemoembolisation der Regel mit einem Krankenhaus der zwei Minuten vor vier Tagen. Die Patienten haben typischerweise niedriger als normal Energie für etwa einen Monat nach Stationen.


Symptome von Lungenkrebs bei Mannern

Symptome von Lungenkrebs bei Männern kann von Symptomen von Lungenkrebs bei Frauen unterscheiden. So wie Männer eher “typische” Herzinfarkt Symptome als Frauen haben, können Männer werden häufiger Symptome von Lungenkrebs haben. Das heißt, einige der Symptome von Lungenkrebs bei Männern kann als andere Bedingungen fehldiagnostiziert werden, um Lungenkrebs im frühen Stadium zu erkennen mehr heilbar, ist es wichtig zu wissen, von einigen dieser Symptome weniger häufig als gut.

Die Symptome von Lungenkrebs bei Männern, sind enthalten
Intensive oder anhaltender Husten.
Pain Problem in Rücken, Brust oder Schulter aus Husten.
Plötzliche Änderungen in der Farbe der Schleim, der aus den unteren Atemwegen oder Sputum ausgehustet.
Schwierigkeiten beim Schlucken und Atmen.
Das Auftreten von harscher Ton beim Atmen
Bluthusten oder Blut im Sputum.
Gelbsucht weniger.
Unerklärlicher Gewichtsverlust.
Kurzatmigkeit oder Keuchen
Chronische Sodbrennen.
Schwellung der Gesichtszüge.
Übermäßige Blutungen oder Blutergüsse, die nicht zu stoppen.
Müdigkeit oder Schwäche.
Blut im Stuhl oder rektale Blutungen.
Verstopfung, Durchfall, und Veränderungen im Stuhl kann alle Symptome Lungenkrebs bei Männern.
Feeling Schwierigkeiten beim Wasserlassen oder Veränderungen im Fluss.
Brennen oder Schmerzen beim Wasserlassen.
Schmerzende, Schweregefühl in den Unterleib, Oberschenkel, Bauch und Hüften leiden unter Gliederschmerzen.
Hodenkrebs Klumpen oder Schwellung.
Schmerzhafte oder schuppige Brust, Brustwarze oder Sekretion.
Ein wunder Haut oder Klumpen, die nicht heilt, wird krustig oder blutet leicht.
Plötzliche Änderungen in der Form und Farbe der Nägel.
Nagen Bauchschmerzen und Depressionen.
Wechsel in der Körperhaut.
Verdauungsstörungen Problem.

Wenn Sie mit einem dieser Zeichen und Symptome, dann leiden, ist es eine Beratung für Sie, dass Sie tun sollten, konsultieren Sie Ihren Hausarzt und nehmen Sie die richtige Behandlung. Sonst wird es Auswirkungen auf Sie Zukunft. Diese Symptome können Lungenkrebs viel Zeit zu erscheinen nehmen. Doch um dies zu vermeiden wird in Zukunft geschehen wird, ist es eine Beratung für Sie regelmäßig überprüfen wollen, bis nach jeder zwei oder drei Monate und Vorsichtsmaßnahmen ergreifen und Ihren Arzt die Behandlung für Ihre gute Gesundheit verschrieben.


Risikofaktoren fur Lungenkrebs

Die Forschung hat mehrere Risikofaktoren für Lungenkrebs gefunden. Ein Risikofaktor ist alles, was die Chance auf eine Krankheit verändert. Verschiedene Risikofaktoren ändern Risiko durch unterschiedliche Mengen.

Rauchen
Es ist wichtig zu wissen, wie Rauchen Lungenkrebs verursacht, denn es gibt tolle Beziehung zwischen Rauchen und Lungenkrebs. Bronchien, die röhrenförmige Struktur, die die Nase verbindet sich die Lunge mit einer einzigen Schicht Zellen ausgekleidet. Haarähnlichen Cilien reinigt die Lunge, indem sie die unerwünschte Stoffe Herausschieben der Lunge durch Bronchien.

Es gibt keine Wahrheit in den Mythos, dass, wenn Sie mit niedrigem Teergehalt Zigaretten rauchen, Lungenkrebs wird nicht auftreten. Als Shisha-Rauchen ist auch aktiv vermarktet sehr viel schneller als Zigaretten, bei einem Vergleich mit Zigarettenrauchen, Shisha-Rauchen auch gleich gefährlich, die zu Lungenkrebs führen kann. Der Glaube der Experten ist, dass unabhängig von Einatmen jede Menge Tabakrauch die Herkunft wird an Lungenkrebs führen.

Second-Hand-Rauch-oder Passivrauchen
Beim regelmäßigen Umgang mit der anderen zu rauchen kann Lungenkrebsrisiko erhöhen 20-30% im Vergleich zu Menschen, die nicht ausgesetzt sind, die Passivrauch. Passivrauchen verursacht mehr als 3.000 Todesfälle durch Lungenkrebs pro Jahr. Wenn Sie den Rauch anderer atmen, sind Sie auch auf die Gefahr des Rauchens Lungenkrebs, obwohl Sie ein Nichtraucher sind. Laut einer Studie, ein Nichtraucher wed mit einem Raucher gesperrt neigen dazu, für 30% höheres Risiko des Auftretens von Rauchen Lungenkrebs als Nichtraucher die Ehepartner gehen. Unter den Arbeitern, die durch Tabakrauch wurden in der Arbeit vor Ort ausgesetzt, besteht eine höhere Wahrscheinlichkeit des Auftretens von Rauchen Lungenkrebs.

Radon
Radon ist die zweithäufigste Ursache für Lungenkrebs, und ist die häufigste Ursache bei Nichtrauchern. Radon ist ein natürlich vorkommendes radioaktives Gas, das Formen aus dem Abbau von Uran im Boden und Gestein. Es kann nicht sehen, schmecken oder riechen. Das Lungenkrebsrisiko durch Radon ist viel geringer als die von Tabakrauch. Allerdings ist die Gefahr von Radon viel höher als für Menschen, die für diejenigen, die nicht rauchen.

Im Freien gibt es so wenig Radon, dass es nicht gefährlich. Aber drinnen, kann Radon mehr konzentriert und ein mögliches Risiko für Krebs. In einigen Teilen der Vereinigten Staaten, Häuser am Boden mit natürlichen Uranvorkommen gebaut werden hohen Radonkonzentrationen haben (vor allem in Kellern). Studien aus diesen Bereichen haben herausgefunden, dass das Risiko von Lungenkrebs höher bei denen, die seit vielen Jahren in einem Radon-kontaminierten Haus gelebt haben soll.

Asbest
Workplace Asbestfaserexposition ist ein wichtiger Risikofaktor für Lungenkrebs. Studien haben gezeigt, dass (Orte in einigen Minen, Mühlen, Textilfabriken, wo Isolierung verwendet wird, Werften, etc.) Menschen, die mit Asbest arbeiten mehrere Mal häufiger an Lungenkrebs sterben. Das Lungenkrebsrisiko ist viel größer für die Arbeitnehmer, die Asbest ausgesetzt und die auch rauchen. Es ist nicht klar, inwieweit kurzfristige Exposition gegenüber Asbest kann Lungenkrebs Risiko erhöhen.

Alter
Zunehmendes Alter ist ein Risikofaktor für Lungenkrebs. Lungenkrebs ist weniger häufig bei Menschen unter 40 Jahren. Die meisten Lungenkrebs diagnostiziert treten bei Menschen über 50 Jahren und eine noch größere Zahl an Personen über 60 Jahren.

Sie und Ihr Arzt müssen, um als Team zu Ihrem Krebsrisiko verringern arbeiten. Hier sind einige Tipps, damit Sie mit Ihrem Arzt über Risiko sprechen. Kennen Sie Ihre Risikofaktoren und nehmen Sie Ihre Risikofaktor Liste mit Ihnen die Arztpraxis, bereiten Sie Ihre Liste mit Fragen vor Ihrem Besuch wissen, welche Verhaltensweisen Sie bereit sind zu ändern, einen Schritt zu einer Zeit-realistisch sein, was Sie tun können, und fügen Sie Ihre Bedenken zum Arzt Aufnahme bilden, wenn sie nicht aufgeführt sind.


Rauchen und Lungenkrebs

Die Verbindung zwischen Rauchen und Lungenkrebs ist in die krebserzeugenden Verbindungen, die in Tabak sind evident. Viele dieser Verbindungen gelten als Zigarettenrauchen als eine direkte Ursache für verschiedene Arten von Krebs bei Versuchstieren und bei Menschen führt. Einige dieser Verbindungen kann Krebszellen bei Patienten bereits bekannt, die Krankheit zu multiplizieren.

Rauchen und Lungenkrebs ist die häufigste aller Rauchen bedingten Ursachen von Krebs. In der Tat wird geschätzt, dass über 90 Prozent der Personen, die an Lungenkrebs sterben Raucher sind, oder zu einer Zeit gewesen war. Dies bedeutet auch, die überwiegende Mehrheit der Lungenkrebserkrankungen Todesfälle direkt auf das Rauchen verbunden. Jeder weiß, dass Rauchen Lungenkrebs verursacht.

Zigarettenrauch ist ein Suchtmittel, dass ein direkter Zusammenhang mit Lungenkrebs haben wird. Der Rauch enthält viele Chemikalien Nummerierung bis 4000. Aus dem 60 wurde festgestellt, Karzinogene werden. Einige der einflussreichsten Karzinogene würde Teer, Selen, Cyanid, Formaldehyd und mehr betragen. Einer der wichtigsten Bestandteile von Zigarettenrauch, die das Nikotin ist, trägt zur missbräuchlichen Potenzial einer Rauch. Es wirkt auf das Gehirn und die Stimulation wird die Raucher süchtig zu weiter rauchen. Nikotin selbst ist nicht als Ursache für Lungenkrebs identifiziert worden.

Diese Karzinogene wird direkt Reise durch die Lungen, die inzwischen Abwehrmechanismen durch langfristige Rauchen geschwächt haben. Diese Chemikalien sowie Giftstoffe durchqueren die Epithelauskleidung der Lunge Schleimhautoberfläche und verändern die DNA der Zellen prasseln auf verschiedene Weise. In einer Zelle wird die DNA verantwortlich für kontrolliertes Wachstum und Proliferation. Wenn diese DNA prasselt verändert sind aus irgendeinem Grund, wäre das Ergebnis einer abnormen Zellen, die wachsen und vermehren sich in besonderer Weise sein. Diese Mutationen verursachen würde die Bildung von Krebszellen.

Das Auftreten eines Lungenkrebs hat eine direkte Beziehung mit der Dauer des Rauchens. Langfristige Raucher sind anfälliger für Lungenkrebs als die Raucher, die vor kurzem begonnen haben, zu entwickeln. Es ist auch wichtig, daran erinnern, dass das Risiko für Lungenkrebs drastisch, sobald Sie Ihre Rauchgewohnheiten zu beenden Tropfen.

Zahlreiche Studien über das Rauchen Lungenkrebs durchgeführt haben ergeben, dass zusätzlich zu der Verursachung von Lungenkrebs, Rauchen einer Person bringt Risiko des Auftretens der Bauchspeicheldrüse, Niere, Blase, der Speiseröhre, Mundhöhle, Rachen und Kehlkopf. Es besteht eine starke Bindung zwischen Rauchen und Krebs des Gebärmutterhalses in einer speziellen Studie über das Rauchen und Krebs durchgeführt.

Nikotinersatztherapie ist die vorherrschende Form der Hilfe bei der Raucherentwöhnung, und es gibt verschiedene Formen der Nikotinersatztherapie dort auch Patches und Nasensprays. All diese Dinge, mit Anbietern von Gesundheitsleistungen ermutigend Raucherentwöhnung ergänzt, haben gezeigt, vielversprechend zu sein.


Asbest und Lungenkrebs

Asbest und Lungenkrebs ist es wahr dass Asbest ein wichtiger Grund für die Ursache dieser tödlichen Krankheit ist. Bevor wir den Zusammenhang zwischen Asbest und Lungenkrebs zu analysieren, ist es notwendig zu verstehen, was Asbest und was sind ihre gesundheitlichen Auswirkungen.

Asbest ist ein natürlich vorkommendes Mineral in Form von gebündelten Fasern. Asbestfasern sind hitze-und chemikalienbeständig und sind schlechter Leiter der Elektrizität. Diese Eigenschaften machen es für den gewerblichen Gebrauch. Industries verwenden vier Arten von Asbest: Chrysolite oder weißer Asbest, Krokydolith oder blauen Asbest, Anthophyllit oder grau gefärbten Fasern und Amosit oder braun gefärbten Fasern. Diese Asbestfasern brechen in winzigen Staubpartikel und somit leicht eingeatmet oder verschluckt werden, die schwerwiegende Gesundheitsstörungen verursachen können. Lungenkrebs durch Asbest verursacht ist ein solches Beispiel.

Asbest wurde erklärt krebserzeugend für den Menschen von vielen namhaften Organisationen wie der Weltgesundheitsorganisation werden. Es hat sich Fall für Fall festgestellt, dass das Einatmen von Asbest Krebs verursacht oder zumindest erhöht die Chancen der Verursachung von Krebs in einer Person. Asbest verursacht nicht nur Lungenkrebs, sondern auch eine Verdickung der Pleura. In den letzten Jahren ist es definitiv feststeht, dass aus Mesotheliom Asbestexposition in den meisten Fällen stammt.

Die Beziehung zwischen Asbest und Lungenkrebs wurde nun mehr oder weniger etabliert. Lungenkrebs bei Personen, die Zugang zu Asbest tritt in einem jüngeren Alter als die meisten anderen Menschen, die an Krebs und die Asbest-exponierten Individuen Erfahrung der Krebs in den unteren Regionen der Lunge leiden haben. Dies wird als der synergistische Effekt zwischen Asbestexposition und Rauchen von Zigaretten und wenn die Person Raucher ist dann die Wahrscheinlichkeit an Lungenkrebs zu erkranken, sind immens hohen bekannt. Also, wenn Sie galten Asbestexposition am wenigsten Sie, um Ihre Chancen zu verbessern gesundheitlichen Bedingungen erhöhen kann, ist mit dem Rauchen aufzuhören. Dies würde die Chancen des Leidens einen Lungenkrebs, auch wenn Sie ein Opfer Mesotheliom bereits geschehen.

Der beste Weg, um sich von Asbest zu schützen, ist mehr darüber, was es ist und wie zu reduzieren lernen. Die Wege sind:
– Wissen Sie, wann Sie mit asbesthaltigen Produkten, winzige Partikel in die Luft abgegeben manipulieren. Diese Partikel können dann in der Lunge über lange Zeiträume gestellt werden.
– Erkenne, dass, wenn Asbest Teilchen in der Lunge bleiben, können sie Entzündungen und Vernarbungen des Lungengewebes führen. Dies kann zu abnormalen Zellen, die wiederum Krebs im Laufe der Zeit.
– Erfahren Sie, wie Sie die Asbest ausgesetzt. Asbest ist ein Naturprodukt, das in der Luft, Wasser und Boden zu finden sind.
– Seien Sie sich bewusst diejenigen mit dem höchsten Risiko der Asbestexposition sind diejenigen, die Begegnung auf den Job. Dazu gehören diejenigen, die im Bauwesen, Schiffbau, Bergbau und Asbest in der Herstellung von Asbest Textilien zu arbeiten.
– Nehmen Sie eine aktive Rolle bei der Verringerung der Bedrohung durch Asbest auf die Gesundheit. Sie können mit Ihrem Vorgesetzten über die Möglichkeit der Prüfung Ihren Arbeitsplatz für das Vorhandensein von Asbest und kommen mit vorbeugenden Maßnahmen, wie der zwingende Gesichtsmasken, um Ihr Risiko zu reduzieren sprechen.

Jeder hat Anspruch auf Asbest zu irgendeinem Zeitpunkt im Laufe ihres Lebens ausgesetzt sind. Niedrige Asbest in der Luft, Wasser und Boden vor. Doch die meisten Menschen nicht krank werden von ihrer Exposition. Menschen, die krank werden von Asbest sind in der Regel diejenigen, die es regelmäßig ausgesetzt sind, am häufigsten in einem Job, wo sie arbeiten direkt mit dem Material oder durch erheblichen Umweltproblemen zu kontaktieren.

Fragen Sie Ihren Arzt über die Faktoren, die Ihr Risiko. Sie finden Ihr Risiko Ebene durch die Menge, Größe, Form und Ursprung des Asbest ausgesetzt sind Sie bestimmt werden kann.


Chirurgie Behandlung von Lungenkrebs

Chirurgie Behandlung von Lungenkrebs ist häufiger in Fällen von nicht-kleinzelligem Lungenkrebs durchgeführt. Es ist in der Regel auch zu frühen Stadien von Lungenkrebs, die nicht über die Lunge ausgebreitet hat begrenzt. In Fällen von kleinzelligem Lungenkrebs, Chirurgie kann in Verbindung mit anderen Behandlungsverfahren wie Chemotherapie oder Bestrahlung durchgeführt werden.

Die Thoraxdrainage am Ende der Operation eingesetzt wird bestehen bleiben, bis die Lunge voll ausgebildet hat. Die Patienten werden sorgfältig in der Klinik für Komplikationen und Infektionen beobachtet werden. Tiefes Atmen ist zu empfehlen, um das Risiko vermindern, an einer Lungenentzündung und Infektionen. Atemübungen werden auch helfen, die Lunge. Nach der Entlassung aus dem Krankenhaus, kann der Patient noch einige erhalten Schmerzen oder Infektionen bekämpfen Medikamente und sollte innerhalb von 1-3 Monaten nach der Operation zu erholen.

Risiken der Lungenoperation folgt eine von jeder größeren Operation mit Vollnarkose. Diese Risiken beinhalten Reaktionen auf Betäubungsmittel oder Medikamente, Blutungen, Infektionen und Probleme der Wiederherstellung Atmung. Lungenoperation, bietet insbesondere das Risiko einer Lungenentzündung und Blutgerinnsel. Die Arten der Lungenoperation sind:

Wedge Resektion (Segmentresektion)
Der Chirurg entfernt ein kleines keilförmiges Stück der Lunge, dass der Lungenkrebs und einer Marge von gesundem Gewebe rund um den Krebs enthält. Dies dürfte zu tun, wenn Ihre Lungenfunktion zu viel würde durch das Entfernen eines Lobus der Lunge (Lobektomie) verkleinert werden kann. Das Risiko für Lungenkrebs wiederkommen (wiederkehrend) höher ist mit dieser Methode.

Lobektomie
Die rechte Lunge hat drei Lappen und die linke Lunge besteht aus zwei Lappen. Eine Lobektomie entfernt den ganzen Lappen Ihrer Lunge, dass der Krebs enthält. Ihre Lungen mit dem Lappen, die bleiben Funktion.

Pneumonektomie
Eine Pneumonektomie entfernt die gesamte Lunge, dass der Lungenkrebs enthält. Eine Pneumonektomie ist nur, wenn notwendig, weil es stark reduziert Ihre gesamte Lungenfunktion gemacht.

Lungenoperation erfordert, dass Sie im Krankenhaus nach dem Eingriff bleiben. Ergebnis für alle Lungenoperation hängt von vielen Faktoren und der Schwere der Erkrankung. In der Regel werden die prognostizierten Vorteile, die die Operation gerechtfertigt ist, normal erwarteten Ergebnisse. Thorakotomie führt zu einer endgültigen Diagnose in mehr als 90% der Patienten. Volumenreduzierung Chirurgie hat sich gezeigt, dass in einer Entlastung von rund Symptome und die Verbesserung der Lebensqualität für ausgewählte Patienten mit schwerem Emphysem führen und haben gezeigt, kurzfristige Versprechen.

Lungenkrebs Operation wird unter Vollnarkose durchgeführt. Fortschritte in der chirurgischen und Narkose-Techniken haben die Zahl der Patienten, die diese Behandlung und die Sicherheit, mit der sie durchgeführt werden kann gesteigert. Der Arzt erklärt, was in der Chirurgie gemacht werden und was der Patient tun kann, um den Recovery-Prozess zu erleichtern.


Alternative Behandlungsmethoden bei Lungenkrebs

Außerhalb der medizinischen Verfahren, gibt es alternative Behandlungen für Lungenkrebs. Die Welt der natürlichen Medizin bietet eine ganze Handvoll von Produkten, die bestimmte Eigenschaften haben, die die Auswirkungen sowie die Ausbreitung von Krebs Gewebe Bordstein kann. Einige von ihnen kommen in Form von gemeinsamen Hausrat, so finden sie sollte nicht zu hart.

Grüner Tee
Dieses pflanzliche Getränk ist bekannt, dass das Verdauungssystem zu reinigen, zu befreien Ihren Körper von Giftstoffen und unerwünschte Elemente. Bemerkenswert ist, kann es auch schaden Krebszellen. Indem grünem Tee zu einem festen Bestandteil Ihrer Morgen Gewohnheiten, könnten Sie am Ende Wegspülen Krebs, noch bevor Sie es machen, um dem OP-Tisch.

Vitamin C
Die Leute nehmen Vitamin C zu reinigen und stärken ihre Atemwege. Angesichts ihrer Auswirkungen auf die Lunge, kann es allmählich zu beseitigen Krebszellen, während Ihre Lungen erholen von der Bedrängnis. Eat Zitrusfrüchte und nehmen Vitaminpräparate, so dass Ihre Atemwege gedeiht trotz Krebs.

Noni-Saft
Noni-Saft, wie grüner Tee, hat eine Reihe von gesundheitlichen Vorteilen, die die schrittweise Behandlung von Lungenkrebs. Trinken Sie den leckeren Getränk regelmäßig. Die Chancen stehen gut, könnte man mehr als genug zu tun Erholung Verdienst, sobald der Arzt verwaltet die verfügbaren Lungenkrebs Behandlungen.

Baking Soda
Baking Soda ist für seine lange Liste von alternativen Verwendungen bekannt. Überraschenderweise Behandlung von Krebs ist einer von ihnen. Erstellen Sie eine Mischung aus Backpulver und Wasser besteht. Rühren Sie es gut, und dann verbrauchen sie nach dem Essen. Es kann Krebs nicht heilen, aber es kann sicherlich helfen, die anderen Behandlungen. Eine weitere Anti-Krebs-Lösung ist Essig mit etwas Wasser vermischt.

Lungenkrebs ist überlebensfähig. Lass dich von niemandem erzählen, dass Sie eine verlorene Sache sind. Mit viel Willenskraft und der verfügbaren Behandlungen, können Sie überwinden die Chancen und erholen. Unterschätze niemals die Macht des menschlichen Willens. Manchmal kann es machen Wunder geschehen.


Funktion der Lunge

Die Lunge ist ein Organ mit einer absolut lebenswichtigen Funktion: In der Lunge, die Sauerstoff-Übertragung auf den roten Blutkörperchen, die sie über die Blutbahn im ganzen Körper, um die Zellen verteilt.  Die Luft strömt durch die Luftröhre (Trachea) hinunter in die Brust.

An ihrem unteren Ende teilt sich in zwei Hauptbronchien, die Wurzeln der Lunge in den beiden Lunge gelangen und wie ein Baum in immer kleinere und feinere Äste, die Bronchien und Bronchiolen teilen. Das Ende bilden tief in das Gewebe der Lunge Säcke (Alveolen). Hier sind die Atemwege und die Blutgefäße in der engsten Verbindung. Durch die Wände der rund 300 Millionen Alveolen, die zusammen eine Fläche von 100 bis 120 Übertragung Quadratmeter, Sauerstoff in das Blut absorbiert und wieder losgelassen wird Kohlendioxid aus dem Blut in die Luft.

Die Luftröhre und der Bronchien sind mit einer Schleimhaut ausgekleidet. Seine Oberfläche ist durch ein schleimiges Sekret, dass Teilchen und Staubpartikel aus der Luft die wir atmen, bindet ausgesetzt abgedeckt. Eine dicke Grenze Auszug für Zilien bietet einen kontinuierlichen Transport von der Atemwege, die durch Räuspern und Husten unterstützt wird. Dieser kontinuierliche Prozess wird für die Reinigung und der Atemwege eingesetzt.

Die Lungen sind ähnlich in Form Kegelstümpfe. Sie sind auf der Kuppel des Zwerchfells gelegen, die wichtigsten Muskeln Atmung auf. Ihre Spitzen ragen leicht über das Niveau der Schlüsselbeine. Die Lungen sind in Lappen unterteilt, die jeweils durch einen Bronchus versorgt: dem Rechtsextremismus split zwei tiefe Furchen in den oberen, mittleren und unteren Lungenlappen. Die linke Lunge ist kleiner, weil der linksseitigen Lage des Herzens und hat nur zwei Lappen.

Die Lappen haben ihre Rolle als Sub-Ten-Lungen-Segmente mit jeweils eigenen Lieferungen aus einem Bronchus und Gefäßen. Das Äußere der Lunge ist mit einer Haut bedeckt, der Pleura (Pleura). Zwischen der Lungenoberfläche und der Pleura (Pleura hier) ausgekleidet Brustwand ist ein dünner Spalt, der mit wenig Flüssigkeit gefüllt ist, nannte den Pleuraraum. Dies kann bei der Atmung Lunge und Brustwand gegeneinander verschieben. Die Flüssigkeit in den Pleuraraum kann erhöht werden, und bilden einen Erguss in der Entzündung oder Tumor Beteiligung der Pleura.

Neben den Nerven und Blutgefäße passieren Lymphbahnen auch die Lunge, die Gewebeflüssigkeit und alle Arten von Abfällen. Die abführenden Lymphgefäße aus dem Tor entlang der Luftröhre und der Lunge führen schließlich in das Blutgefäß-System führen.

Wie Lungenkrebs tritt
Lungenkrebs ist der Krebs, die im Gewebe der Lunge stammt. Lungenkrebs tritt auf, wenn Zellen in der Lunge beginnen schnell zu wachsen unkontrolliert. Lungenkrebs kann überall beginnen in der Lunge beeinträchtigen und einen Teil der Atmungsorgane. Es ist die führende Ursache der Krebstodesfälle bei Männern und Frauen. Die meisten Fälle von Lungenkrebs starten in der Auskleidung der Bronchien. Deshalb ist ein anderer Begriff für Lungenkrebs Bronchialkarzinoms ist. Lungenkrebs kann auch in Drüsen unterhalb der Auskleidung der Bronchien bilden, oft in der Peripherie der Lunge. Aber können diese präkanzeröse Veränderungen durch die Analyse von Zellen in der Schleimhaut der Atemwege von Rauch-geschädigten Lungen gefunden werden. Unter normalen Umständen Lungenzellen in geordneter Weise zu reproduzieren, um Gewebe Gesundheit zu erhalten und um Verletzungen zu reparieren.
Allerdings, wenn das Wachstum die Kontrolle verloren und Zellen teilen sich zu viel und zu schnell, ein Zellmasse – oder Tumor – gebildet wird. Wenn der Tumor auf wenige Zellschichten (z. B. beschränkt ist, Oberflächen-Zellen) und es nicht in benachbartes Gewebe oder Organe, wird es als gutartig. Im Gegensatz dazu, wenn der Tumor breitet sich auf umliegendes Gewebe oder Organe, wird es als bösartig oder Krebs. Wenn Krebszellen brechen aus dem ursprünglichen Tumor, Reisen, und wachsen in andere Körperteile, wie das Gehirn, Knochen, Leber, Nebennieren, das Gegenteil Lunge, Lymphknoten oder der Brust oder dem Schlüsselbein (Clavicula) Regionen – der Prozess wird als Metastasierung bezeichnet.


Mesotheliom und Lungenkrebs

Mesotheliom ist eine Form von Krebs in der Auskleidung der entweder die Lunge, den Bauch oder das Herz befindet. Diese Beläge sind dünne Schichten des Gewebes für die Orgel. Die Pleura wird das Gewebe für die Lungen und die Wand des Brustkorbs, die Kissen und schützt die Lungen. Das Bauchfell Linien der Bauchwand und umgibt die meisten Organe in der Bauchhöhle. Der Herzbeutel ist das umgebende Gewebe des Herzens.
Mesotheliom ist eine seltene, aber sehr schwere Krebserkrankung. Es gibt drei Arten von Mesotheliom über die Arten von Krebszellen beruht. Die häufigste Art ist epitheloiden und besteht aus 50-70% der gesamten Fälle und hat die beste Prognose. Der zweite Typ ist die sog. sarkomatoiden, besteht aus 10-20% der Fälle und Mesotheliom ist unberechenbar in der Natur. Die dritte Art von Mesotheliom heißt biphasisch, ist es eine Kombination der beiden anderen Typen und besteht aus 20-35% aller Fälle.
Die Mehrzahl dieser Fälle beginnen in der Brustwand (Pleuramesotheliom), ein paar Start in den Bauch (Peritoneal-Mesotheliom) und sehr selten sind die Fälle, beginnend in der Verkleidung rund um das Herz (Perikard-Mesotheliom).
Die Pleura ist eine dünne Auskleidung von Mesothelzellen. Es gibt zwei pleuras in der Brust, der Pleura parietalis und Pleura visceralis. Die Pleura parietalis Linien der Brustwand einschließlich der Innenseite der Rippen, Zwerchfell und Herzbeutel. Die viszerale Pleura deckt die Lungen und Filter Flüssigkeit in und aus der Brust. Wenn die Pleura wird Krankheiten ist es nicht auf die Beseitigung von Flüssigkeit aus der Brust in Folge Pleuraerguss oder zu viel Flüssigkeit in der Brust wirksam.
Mesotheliom ist meist die Folge einer Exposition gegenüber Asbest. Die meisten Leute, mit Mesotheliom diagnostiziert werden müssen, wo sie Arbeitsplätze Asbestfasern eingeatmet hatte. Es kann bis zu 60 Jahre ab dem Zeitpunkt der Asbestexposition bis Mesotheliom entwickelt.
Obwohl selten, ist Mesotheliom eine schwere Form von Krebs, die oft im fortgeschrittenen Stadium, wenn eine Diagnose gestellt wird. Im allgemeinen Prognose für Mesotheliom Patienten ist schlecht, aber einige Patienten leben mit der Krankheit für eine lange Zeit. Wie bereits erwähnt, hat die Art der Mesotheliom einen Einfluss auf die Prognose, sowie das Alter des Patienten, wie viel Tumor entwickelt hat und wenn die Behandlung gemacht. Es gibt viele Variablen in die Bewertung ein Mesotheliom Fall sind, können so nur die Patienten, Arzt die beste Behandlung zu bestimmen und mögliche Prognose auf individueller Basis.
Pleuramesotheliom und Lungenkrebs sind beide schwere Krankheiten, aber sie sind nicht dasselbe. Pleuramesotheliom – manchmal auch als “Asbest Lungenkrebs” – ist wirklich nicht eine Form von Lungenkrebs, weil sie nicht in das Gewebe der Lunge zu entwickeln gilt. Stattdessen ist es ein Krebs der Auskleidung der Lunge umgibt.
Mesotheliome und Lungenkrebs
Mesotheliom ist fast ausschließlich durch Asbestexposition verursacht. Es gilt als eine Krankheit, für die Asbest-Exposition, dh, wenn Sie Mesotheliom haben, kann davon ausgegangen werden, dass Sie durch Asbest hatte an einem gewissen Punkt in Ihrem Leben bedeutet. Rauchen verursacht nicht Mesotheliom. Lungenkrebs durch Asbestexposition verursacht werden, es kann auch durch das Rauchen verursacht werden. In der Tat hat jemand raucht und die Asbest ausgesetzt war ein viel höheres Risiko an Lungenkrebs.


Lungenkrebs stadium

Lungenkrebs stadium ist eine Einschätzung des Grades der Ausbreitung des Krebses von ihrer ursprünglichen Quelle. Staging beinhaltet Auswertung einer. Krebserkrankung seiner Größe und seinem Eindringen in das umliegende Gewebe, sowie das Vorhandensein oder Fehlen von Metastasen in den Lymphknoten oder anderen Organen. Lungenkrebs stadium ist für die Bestimmung, wie eine bestimmte Krebserkrankungen behandelt werden sollten wichtig, da Lungen-Krebs-Therapien zu bestimmten Phasen ausgerichtet sind. Lungenkrebs stadium von einem Krebs ist auch bei der Schätzung die Prognose von einem bestimmten Patienten kritisch, mit einer höheren Stufe Krebserkrankungen in der Regel mit einer schlechteren Prognose als niedrigere Stufe Krebsarten.
Ärzte können mehrere Tests, um genau zu Lungenkrebs Staging, einschließlich Labor Tests, Röntgen, CT, Knochenszintigraphie, MRT-Aufnahmen verwenden, und PET-Scans. Abnorme Blutwerte können Signal die Anwesenheit von Metastasen in Knochen oder Leber, und radiologischen Verfahren können die Größe eines Krebs sowie ihre Verbreitung.
Nicht-kleinzelliges Bronchialkarzinom sind von I bis IV in der Reihenfolge ihrer Schwere inszeniert:
    * In der stadium ist der Krebs die Lunge beschränkt.
    * In den stadium II und III, ist der Krebs auf die Brust beschränkt
    * Stadium IV Der Krebs hat sich von der Brust auf andere Teile des Körpers ausgebreitet hat.
Kleinzelliges Bronchialkarzinom sind inszeniert mit einem zweistufigen System:
    * Begrenzt bezieht sich auf Krebs, der seinen Ursprung im Bereich der Brust beschränkt ist.
    * In umfangreichen stadium der Krebs hat sich über die Brust auf andere Teile des Körpers ausgebreitet hat.

Lungenkrebs stadium 4Lebenserwartung
Vielleicht die häufigste Frage, die mich fragte “Was ist der Lungenkrebs stadium Lebenserwartung?” Der Patient, der auf Stufe 4 Lungenkrebs mit nur ca. 8 Monate. Der Anteil der Menschen, die voraussichtlich 5 Jahre nach einer Diagnose des Lungenkrebs stadium ist leider weniger als 10% am Leben sind.
Eine letzte Sache zu erinnern, ist es sehr wichtig, im Auge zu behalten. Wie wir wissen, Lungenkrebs stadium nicht heilbar ist, ist es behandelbar. Diese Behandlungen können nicht nur das Überleben verbessern, sondern helfen, mit den Symptomen von Lungenkrebs sowie. Mehrere Behandlungen sind derzeit in klinischen Studien untersucht, und die Hoffnung, dass die Lebenserwartung von Lungenkrebs in Zukunft zu verbessern.