Stadium der Darmkrebs: Patienten uberlebensrate

Dickdarmkrebs ist eine der häufigsten Todesursachen in den Vereinigten Staaten. Wenn es früh diagnostiziert ist, hat der Patient eine gute Chance zu überleben. Nachdem der Patient für Darmkrebs diagnostiziert wurde, ist es notwendig, den Krebs Bühne bestimmen. Etappen von Darmkrebs zu sagen, wie weit der Krebs ausgebreitet hat. Sobald ein Arzt analysiert die Bühne Krebs kann die Behandlung entsprechend geplant werden. Wenn die Tumoren in frühen Stadien gefangen werden, die Behandlung in der Regel gehört das Entfernen von Krebs betroffenen Organs.
Stadium von Darmkrebs haben 0 bis 4 sind nummeriert. Je höher die Zahl, weniger sind die Überlebenschancen. Da der Krebs fortschreitet, die abnormalen Zellen in das umgebende Gewebe zu wachsen und schließlich auch auf andere Teile des Körpers ausgebreitet hat.

Stadium 0 von Darmkrebs
Stadium 0 ist der früheste Zeitpunkt. Dies ist die erste Stufe und wird auch als "Carcinoma Situ" bezeichnet. Es ist, wenn die Krankheit nicht ausgebreitet hat, und ist immer noch in der inneren Auskleidung des Dickdarms enthalten. Es ist ziemlich einfach, mit Darmspiegelung entfernen. Die Überlebensrate von mehr als 90%. Dies bedeutet, dass fast alle Patienten für mindestens fünf Jahre nach der ersten Diagnose leben. Solange sie es durch den ersten fünf Jahren machen, sind die Chancen für sie zu leben den Rest ihres Lebens ohne Wiederkehr gut.

Stadium 1 von Darmkrebs
In diesem Stadium Reise durch abnorme Zellen der innersten Futter und breitete sich auf den mittleren Schichten der Darmwand. Eine chirurgische Resektion ist die häufigste Art der Behandlung. Chemotherapie kann oder auch nicht nach der Operation erforderlich sein. Die Prognose ist immer noch rund 90% für die ersten fünf Jahre.

Stadium 2 von Darmkrebs
Abhängig von der Position von Krebszellen, wird die Stufe 2 Unterkategorien in zwei Phasen unterteilt:
Stadium 2A: Darmkrebs wird in der Stufe 2A betrachtet werden, wenn die Krebszellen über den mittleren Schichten der Darmwand sind umgezogen und haben die betroffenen benachbarten Geweben.
Stadium 2B: Wenn das Krebsgeschwür nicht nur um die Darmwand, hat aber auch darüber hinaus zu verbreiten, wodurch das umliegende gesunde Organe ist das Kolonkarzinom im Stadium sagte 2B werden.
Für beide Phasen ist die Überlebensrate hoch. Die Mehrheit der Patienten leben noch nach fünf Jahren. Selbst bei Stufe 2, hat der Krebs noch keine Lymphknoten erreicht.

Stadium 3 der Darmkrebs
Diese Phase wird auch unterteilt in 3 Stufen unterteilt, je nachdem, wie weit der Krebs fortgeschritten ist.
• Stufe 3A: Dies ist die am wenigsten fortgeschrittenen Stadium. Hier hat der Krebs aus mittleren Schichten der Darmwand bewegt und erreicht hat 3 nahe gelegenen Lymphknoten.
• Stufe 3B: Hier sind die Krebszellen in den Lymphknoten und im nahe gelegenen Gewebe, der Darmwand umgeben. Auch in der Wand und auf den nahe gelegenen Organen (Harnblase oder der Eierstöcke) und / oder in das Gewebe eindringen, dass die lebenswichtigen Organe des Unterleibs deckt verbreiten.
• Stufe 3C: Der Unterschied zwischen Bühne 3C und auf anderen Stufen (3A und 3B) von Darmkrebs ist die Anzahl der Lymphknoten betroffen. In der Stufe 3C, sind Krebszellen in 4 oder mehr Lymphknoten entwickelt.
Die Überlebensrate liegt über 50%, bei Stufe 3A Patienten, die häufiger als Bühne 3B oder 3C Bühne überleben. Trotzdem gibt es neue Medikamente und Behandlungen werden jeden Tag was zu einer größeren Lebenserwartung führen können entwickelt.

Stadium 4 von Darmkrebs
Stadium 4 ist die am weitesten fortgeschrittenen Stadium der Erkrankung. Es ist in diesem Stadium, wenn der Krebs breitet sich auf andere Organe, wie Leber und Lunge. Beide Operation und Chemotherapie eingesetzt werden, sowie andere Behandlungen wie Strahlentherapie in einigen Fällen auf Lage des Tumors basieren. In der Vergangenheit hat die Prognose nicht an allen gut für die Patienten in diesem Stadium. Allerdings sind neue Behandlungsmethoden entwickelt, so dass hoffentlich die Prognosen erhöht im Laufe der nächsten Jahre.

darmkrebs