Sauerstofftherapie zur Behandlung von Krebs

Fast die gesamte Ländern will ein Heilmittel für Krebs, und so geschieht es, dass eine solche Kur natürlicherweise vorhanden ist. Sauerstofftherapie ist alternative Methode zur Behandlung von Krebs. Es gibt viele Beweise dafür, dass Sauerstoff eine wichtige abschreckende Wirkung auf die Bildung und das Überleben von Krebszellen im Körper ist.
Viele Wissenschaftler und Forscher halten die Entwicklung von Sauerstoff-Therapien als Schlüssel zur endgültigen Ausrottung von Krebs. Es gibt inzwischen mehrere Sauerstoff-Therapien zur Verfügung, einschließlich der Verwendung von Wasserstoffperoxid Verbindungen (H2O2) und Ozontherapie.

Um zu verstehen, wie menschliches Gewebe absorbiert und Sauerstoff nutzt, müssen wir zunächst den Begriff der pH-Wert zu verstehen. Der Begriff bezieht sich auf eine pH-Konzentration der Wasserstoffionen proten, was wiederum zeigt den Grad, zu dem Körpergewebe und Flüssigkeiten entweder sauren oder alkaline.As der Regel in der organischen Chemie, saure Verbindungen, um Sauerstoff zu vertreiben neigen, während alkalische Verbindungen absorbieren. Die zeitgenössische westliche Diät ist, gelinde gesagt, reich an Säure produzierenden Nahrungsmittel, insbesondere raffinierten Zucker, und dies gilt als einer der Hauptgründe, dass Krebs Preise haben sich im vergangenen Jahrhundert multipliziert werden.

Aus diesem Grund sind viele therapeutische Ernährung speziell entwickelt, um zu viel Säure zu beseitigen. Tatsächlich werden die meisten Vermeidung übermäßiger Konsum von Zucker, die als ein wichtiger Faktor für die Entstehung und Progression von Krebs angesehen werden kann. Im Allgemeinen kann die Mehrheit der heutigen konventionellen Lebensmitteln in den Westen als säurebildenden betrachtet werden.

Dazu gehören Fleisch, Brot, Getreide und Getreide. Die Ausnahmen von dieser werden die meisten Früchte und Gemüse. Es könnte auch darauf hingewiesen, dass übermäßige Beanspruchung und sehr negative Emotionen können auch dazu führen sauren Bedingungen entstehen werden.
Die Heilkraft der Sauerstoff-Therapie nicht an Krebs zu stoppen. In erster Linie hat Madison nicht über alle Krebs, der Sauerstoff-Therapie heilen konnte nicht kommen. Allerdings hat er auch nicht eine Krankheit, die diese Behandlung nicht heilen konnten, gesehen. Dazu gehören Herz-Kreislauferkrankungen, Diabetes, Arthritis, Schmerzen Erkrankungen, psychischen Störungen und vieles mehr. Es ist schwieriger, an etwas, dass diese Behandlung nicht heilen können denken, und während es wahrscheinlich ein paar Krankheiten, die diese Behandlung nicht auf der Arbeit, Madison nicht festgestellt hat noch keiner.

Dutzende von Menschen mit Sauerstofftherapie beteiligt. Und ich habe nie von einem Fall, wo es nicht funktioniert hat gehört. In einigen besonders schweren Fällen von Krebs-, Sauerstoff-Therapie wird nicht wirksam sein, weil der Körper die inneren Organe werden bereits durch Chemotherapie und Bestrahlung zerstört worden, aber selbst dann kann diese Heilmethode für Krebs – Sauerstoff-Therapie möglicherweise noch das Leben retten.