Risiken der Schwangerschaft nach 45 Jahre

Für die wenigen Frauen, die sich nach 45 Jahren schwanger zu verwalten, müssen sie und ihre Babys haben ein höheres Risiko von Komplikationen. Für Frauen über 45, gibt es weniger als eine 1-prozentige Chance auf eine Schwangerschaft mit ihren eigenen Eiern. Erfolgreiche Schwangerschaft für Frauen über 45 ist fast immer das Ergebnis von InVitroFertilization und die Verwendung einer Spenderin.

Frauen sind durchaus in der Lage zu begreifen bis hin zu den Wechseljahren. Es ist nicht wirklich ungewöhnlich, dass für Frauen, Kinder in den 40ern haben. Der beste Test der Fruchtbarkeit ist, zu versuchen zu begreifen – und das wird einfacher, wenn Sie entspannt darüber bist. Die wichtigste Frage für ältere Mütter ist das erhöhte Risiko des Begreifens ein Kind mit einer Chromosomenanomalie.

Die wichtige Sache zu entscheiden ist, was will man schon tun, wenn Ihr Kind ein Problem hatte. Es gibt keine Heilung für Chromosomenanomalien und der einzige Grund für die Suche nach Wissen von ihm früh in der Schwangerschaft ist die Gelegenheit, nicht mit der Schwangerschaft weiter anbieten.

Die Risiken der Schwangerschaft Todesfälle sind scharf erhöhten für Frauen 45 und älter. Frauen, die Herzkrankheit haben, sollten ihre Internisten oder Kardiologen für eine Beratung vor der Schwangerschaft vor, schwanger zu sehen. Das Herz System erfährt eine enorme Menge von Änderungen während der Schwangerschaft, dass eine Erhöhung der zirkulierenden Blutmenge sowohl im Körper und im Herzen, sowie eine Erhöhung ihrer Herzfrequenz enthält. Ältere Schwangere haben die höchste Sterblichkeitsrate.

schwangerschaft