Rückfalls bei Brustkrebs

Brustkrebs kann jederzeit wieder auftreten, aber die meisten Rezidive treten in den ersten drei vor fünf Jahren nach der ersten Behandlung. Brustkrebs kann wieder als lokaler Brustkrebs oder als eine ferne Brustkrebs, die woanders im Körper auftreten. Am fernen Brustkrebs gehören zu den häufigsten Organ des Wiederauftretens der Lymphknoten, die Knochen, Leber und Lunge.

Frauen, die Brustkrebs behandelt wurden weiterhin die Selbstuntersuchung der Brust der Praxis die Prüfung sowohl der behandelten Fläche und die andere Brust jeden Monat. Eine Frau sollte alle Änderungen an ihren Arzt sofort berichten. Veränderungen der Brust, die eine Wiederholung geben könnten, zählen:

– Ein Bereich, der deutlich von allen anderen Bereichen auf beiden Brust ist.
– Lump oder Verdickung in oder nahe der Brust oder in der Achselhöhle.
– Eine Änderung der Größe, Form, Kontur oder der Brust.
– Eine Masse oder Klumpen, die sich so klein wie eine Erbse kann.
– Einen Wechsel in der fühlen oder das Aussehen der Haut an Brust oder Brustwarze, einschließlich Haut, die Grübchen, gewellte, schuppige oder entzündete (rot, geschwollen oder)
– Eine klare Flüssigkeit aus den Brustwarzen
– Rötung der Haut an Brust oder Brustwarze

Neben der Aufführung monatliche Selbstuntersuchung der Brust Prüfungen, halten Sie Ihre Termine Follow-up-Termine mit Ihrem Arzt. Während dieser Termine, wird Ihr Arzt durchführen Brustuntersuchung, um Labor oder bildgebende Untersuchungen wie erforderlich, und Sie bitten, über alle Symptome, die Sie haben könnten. Zunächst können die nächsten Termine jeder drei Minuten vor vier Monaten fertig sein. Je länger Sie sind Krebs-frei, die weniger oft müssen Sie Ihren Arzt zu sehen.

Ein Wiederauftreten von Brustkrebs können behandelt werden, aber der Erfolg ist dies auf eine Reihe von Faktoren, das Tumorstadium, die Größe des Tumors, ob es Hormon empfindlich ist, ob es HER2-positivem abhängig ist, und wie lange es her war original Brustkrebs passiert.

Die Art der Behandlung für lokale Rezidive Brustkrebs hängt von der Frau Erstbehandlung. Es gibt zwei Arten eines Rückfalls bei Brustkrebs sind, sind sie Local Brustkrebs und fernen Brustkrebs.

Lokale Brustkrebs ist, wenn das Krebsleiden wieder hat der Nähe oder an der gleichen Stelle das erste Tumor wurde in der Brust gefunden. Wenn Sie mit Lumpektomie und Strahlenschutz für Ihren ersten Auftreten behandelt wurden, kann das Brustgewebe nicht mit Strahlung behandelt wieder werden. In diesem Fall ist die Standardbehandlung für chirurgische Behandlung Mastektomie.

Wenn Strahlung war nicht Teil der ursprünglichen Behandlung, wenn Lumpektomie durchgeführt wurde, dann noch Lumpektomie Behandlung, die durch Strahlung kann empfohlen werden verfolgt. Wenn es nicht ausreicht Brust verbleibende Volumen für Lumpektomie Behandlung würde die Mastektomie Behandlungsoption empfohlen werden. Abhängig von der medizinischen Bewertung, die auf der prognostischen Faktoren des Tumors beruht, kann er oder sie empfehlen Chemotherapie oder Hormontherapie.

Distant Brustkrebs ist, wenn der Krebs auf andere Organe hat innerhalb des Körpers ausgebreitet hat. Brustkrebs, der sich ausgebreitet ist nicht mehr heilbar und muss als chronische Krankheit behandelt werden. Es gibt verschiedene Behandlungsmöglichkeiten, um den Krebs zu stoppen und kontrollieren deren Progression zu verlängern das Leben eines Patienten und der Verbesserung der Lebensqualität. Diese Behandlungen können auch Chemotherapie, Strahlentherapie, Hormontherapie oder Biotherapy.

brustkrebs