kaufen arthritis

Psoriasis Arthritis

Psoriasis Arthritis ist eine chronische Krankheit durch eine Entzündung der Haut (Psoriasis) und der Gelenke (Arthritis) gekennzeichnet. Psoriasis betrifft oft die Spitzen der Ellenbogen und Knie, die Kopfhaut, den Nabel, und um den Genitalbereich oder Anus. Bei Männern und Frauen gleichermaßen, entwickeln etwa 10% bis 30% aller Menschen mit Psoriasis Psoriasis-Arthritis. Psoriasis-Arthritis kann in jedem Alter entwickeln, sondern betrifft meist Menschen im Alter zwischen 30 und 50. Während die Ursache nicht bekannt ist, genetische Faktoren, zusammen mit dem Immunsystem, Infektionen und körperliche Traumata wahrscheinlich eine Rolle spielen bei der Bestimmung, wer die Störung zu entwickeln.

Der Beginn der Psoriasis-Arthritis tritt in der Regel in der vierten und fünften Lebensdekade. Die Hauterkrankung (Psoriasis) und der Gelenkerkrankung (Arthrose) oft erscheint separat. In der Tat geht der Hautkrankheit die Arthritis bei fast 80% der Patienten. Jedoch kann die Arthritis der Psoriasis in bis zu 15% der Patienten vorausgehen. Bei einigen Patienten kann die Diagnose Psoriasis-Arthritis schwierig sein, wenn die Arthritis Psoriasis vorausgeht von vielen Jahren. In der Tat haben einige Patienten Arthritis seit über 20 Jahren hatte vor Psoriasis schließlich erscheint! Umgekehrt können Patienten Psoriasis seit über 20 Jahren vor der Entwicklung von Arthritis haben, was zu der ultimativen Diagnose Psoriasis-Arthritis.

Gelenkschmerzen, Steifigkeit und Schwellungen sind die wichtigsten Symptome der Psoriasis-Arthritis. Sie können sich auf jeden Teil des Körpers, einschließlich Ihren Fingerspitzen und der Wirbelsäule, und kann von relativ milden bis schweren Bereich. Die Symptome der Psoriasis-Arthritis umfassen:

Schmerz und Zärtlichkeit in den Gelenken.
Schwierigkeiten beim Bewegen oder Steifheit in den Gelenken und / oder in den Rücken. Etwa die Hälfte aller Patienten haben Morgensteifigkeit, die länger als 30 Minuten.
Flecken auf der Haut (auch als Plaques), die trocken oder rot, meist mit silbrig-weißen Schuppen, die Kanten angehoben haben können abgedeckt.
Nagelveränderungen, wie entsteint, verfärbte oder krümelig Nägel.

Es gibt fünf Arten der Psoriasis-Arthritis. Es ist wichtig zu wissen, welche Art von psoriatischer Arthritis und Sie müssen seine Eigenschaften zu verstehen, so dass es richtig behandelt werden.
Symmetrische Psoriasis-Arthritis
Symmetrische Psoriasis-Arthritis wirkt sich auf die gleichen Verbindungen, meist in mehreren passenden Paare, auf beiden Seiten des Körpers. Symmetrische Psoriasis-Arthritis kann deaktiviert, so dass unterschiedlich stark progressive, destruktive Erkrankung in 50% der Menschen mit dieser Art von Arthritis. Obwohl symmetrische Psoriasis-Arthritis Rheumatoide Arthritis ähnelt, ist es allgemein milder.

Asymmetrische Psoriasis-Arthritis
Asymmetrische Psoriasis-Arthritis typischerweise 1-3 Gelenke im Körper – ob groß oder klein – wie Knie, Hüfte, oder ein oder mehrere Finger. Asymmetrische Psoriasis-Arthritis nicht berührt passenden Paare von Gelenken auf beiden Seiten des Körpers.

Distalen Interphalangealgelenk Überwiegende
Distalen Interphalangealgelenk vorherrschende Psoriasis-Arthritis betrifft in erster Linie die kleinen Gelenke der Finger und Zehen am nächsten an den Nagel. Distalen Interphalangealgelenk Überwiegende wird manchmal mit Arthrose, eine chronische Krankheit, die Verschlechterung des Gelenkknorpels, Gewebe und Knochen Sporen an den Gelenken verursacht verwirrt.

Spondylitis
Spondylitis wirkt sich auf die Wirbelsäule und kann Entzündungen und Versteifungen in den Nacken, unterer Rücken, Wirbel oder Iliosakralgelenk Region (Beckenbereich) verursachen, was Bewegung schwierig. Spondylitis auch angreifen können Bindegewebe, wie Bänder oder arthritischen Erkrankungen verursachen in den Gelenken der Arme, Hüften, Beine oder Füße.

Arthritis mutilans
Arthritis mutilans ist eine schwere, Verformen und zerstörerische Form der Psoriasis-Arthritis, die vor allem die kleinen Gelenke der Finger und Zehen am nächsten an den Nagel, sondern auch häufig mit den unteren Rücken und Nacken Schmerzen verbunden. Glücklicherweise ist diese Art der Psoriasis-Arthritis selten.

Es gibt keine Heilung für Psoriasis-Arthritis. Doch durch das Verständnis der Erkrankung und zu wissen, was zu erwarten ist, können Sie lernen neue Möglichkeiten zur täglichen Aufgaben oder Aktivitäten planen während der Zeiten und Tage, die Sie zuletzt durch die Auswirkungen der Erkrankung sind gestört durchzuführen. Wenn Sie verstehen und lernen, die Wege, auf denen Ihr Körper reagiert auf Psoriasis-Arthritis, können Sie Trainings-und Therapiegerät benutzen, um Beschwerden zu lindern und zu reduzieren Stress und Müdigkeit vorherzusagen. Ihr Arzt ist die beste Informationsquelle für Fragen und Anliegen rund um Ihr medizinisches Problem.

kaufen arthritis
arthritis