Pravention von Lungenkrebs

Lungenkrebs ist die Prävention Maßnahmen ergriffen, um die Chance, an Krebs zu erkranken senken. Durch die Verhinderung von Krebs, ist die Zahl der Neuerkrankungen in einer Gruppe oder Bevölkerung gesenkt. Hoffentlich wird diese geringer ist die Zahl der Todesfälle durch Krebs verursacht.

Um zu verhindern, Neuerkrankungen zu beginnen, sehen Wissenschaftler Risikofaktoren und Schutzfaktoren. Alles, was Ihre Chance an Krebs zu erkranken erhöht ist ein Risikofaktor für Krebserkrankungen genannt, etwas, dass Sie die Chance an Krebs zu erkranken nimmt ist ein Krebs schützenden Faktor genannt. Einige Risikofaktoren für Krebs vermieden werden kann, aber viele können es nicht. Zum Beispiel sind sowohl Raucher-und Erben bestimmte Gene Risikofaktoren für einige Arten von Krebs, sondern nur das Rauchen vermieden werden können. Regelmäßige Bewegung und eine gesunde Ernährung können protektive Faktoren für einige Arten von Krebs. Vermeiden von Risikofaktoren und Schutzfaktoren erhöhen kann niedriger das Risiko, aber es bedeutet nicht, dass Sie nicht Krebs bekommen.

Durch die Vermeidung von bestimmten Risikofaktoren für Lungenkrebs, reduzieren wir unsere Chancen für die Entwicklung es. Dies ist der erste Schritt bei Lungenkrebs Prävention.

Beenden Sie das Rauchen
Der beste Weg, um Lungenkrebs zu verhindern, ist nicht zu rauchen. Rauchen ist der Risikofaktor Nummer Eins für Lungenkrebs. Sobald Sie aufhören, erntet Ihr Körper die Vorteile der Tabak frei. Das Rauchen ist die beste Verteidigung gegen Lungenkrebs.

Vermeiden von Rauchen
Passivrauch ist der Rauch ausgeatmet von einem Raucher oder Rauch aus einer brennenden Zigarette, Pfeife oder Zigarre. Dieser Rauch enthält mehr als 60 bekannte Karzinogene (krebserregende Chemikalie, die). Diese Karzinogene unterbrechen die Entwicklung normaler Zellen. Diese Störung der Zell-Entwicklung ist das, was der Krebs beginnt Prozess.

Testen Sie Ihr Zuhause für Radon
Radon ist das Ergebnis von Uran abgebaut. Es ist ein radioaktives Gas, das man nicht sehen kann, Filz, riechen oder schmecken. Uran kommt natürlicherweise im Boden, und die Angst ist, dass Immobilien zu werden über natürliche Ablagerungen aufgebaut, wodurch ein hohes Maß an Radonexposition innerhalb von Gebäuden, die zu Lungenkrebs führen kann.

Beständigkeit gegen Chemikalien
Wenn Sie Rauch, Staub und Chemikalien am Arbeitsplatz ausgesetzt sind, haben Sie ein Recht zu wissen, was Sie werden ausgesetzt. Benzin, Dieselabgase, Arsen, Beryllium, Vinylchlorid, Nickel Chromate, Kohleprodukte, Senfgas und Chlormethylether sind alle Karzinogene und können in manchen Arbeitsumgebungen gefunden werden. Sprechen Sie mit Ihrem Arbeitgeber über Ihre Begrenzung der Exposition.

Krebsprävention klinischen Studien verwendet werden, um Wege, um das Risiko der Entwicklung bestimmter Krebsarten senken zu studieren. Einige Krebsprävention Studien mit gesunden Menschen, die keinen Krebs hatten, aber wer ein erhöhtes Risiko für Krebs durchgeführt. Andere Studien sind Prävention mit Menschen, die Krebs gehabt haben und versuchen, andere Krebs des gleichen Typs zu verhindern oder ihre Chance für die Entwicklung einer neuen Art von Krebs unteren durchgeführt. Andere Studien kommen mit gesunden Freiwilligen, die nicht bekannt sind, alle Risikofaktoren für Krebs getan haben.

Die Ergebnisse der Studie wurden gemischt, ob Sport oder körperliche Aktivität senkt das Risiko von Lungenkrebs. Einige Studien haben gezeigt, dass Menschen, die körperlich aktiv sind, ein geringeres Risiko für Lungenkrebs haben, auch wenn sie rauchen. Nicht alle Lungenkrebs durch Rauchen verursacht. Manchmal wollen die Ärzte nicht wissen, warum eine Person Lungenkrebs entwickelt. Aber es ist immer hilfreich, um sich gesund zu ernähren, mit viel frischem Obst und Gemüse, sich viel ausruhen und Übung, um Ihrem Körper die beste Chance des Umgangs mit der Behandlung.