Penicillin Allergien

Penicillin allergien ist eine allergische Reaktion, wenn Ihr Immunsystem des Körpers gegen Antibiotika Penicillin über reagiert auftritt. Die Allergie Penicillin entwickelt sich nur unter Einwirkung der Droge. Der Körper produziert Antikörper IgE genannt, dass Histamin stimulieren die Produktion nach Erhalt Penicillin. Also, wenn die Person nimmt das nächste Mal Penicillin herum, entwickelt er eine allergische Reaktion.

Die Symptome der penicillin allergien gehören Nesselsucht, Hautausschlag, Juckreiz, Schwellung des Gesichts oder der Lippen und Keuchen. Diese Reaktionen sind im Allgemeinen mild und dürfen nicht in zu müssen Einsatz von Penicillin einzustellen, vor allem wenn die Krankheit behandelt wird ernstere Folge. Weitere schwere allergische Reaktionen können anaphylaktischen Schock. Anzeichen dieser lebensbedrohlichen Zustand sind Kurzatmigkeit, starke Schwellung der Zunge, Gesicht, Lippen, ein Abfall des Blutdrucks oder der Verlust des Bewusstseins. Mehrere verschiedene unerwartete Reaktionen können nach der Einnahme von Penicillin auftreten.

Hautausschläge
Mehrere verschiedene Arten von Hautausschlägen auftreten können, während die Menschen einnehmen, ein Penicillin-Medikation. Ausschläge, Nesselsucht beinhalten (erhabene, juckende Flecken intensiv die kommen und gehen über Stunden) deuten auf eine echte Allergie.

Allergische Reaktionen
Eine allergische Reaktion tritt auf, wenn das Immunsystem auf ein Medikament als etwas "Fremdmaterial" zu erkennen beginnt. Mehrere verschiedene Symptome kann darauf hinweisen, dass eine Person allergisch auf Penicillin ist. Dazu gehören Nesselsucht (juckender Flecken, die kommen und gehen über Stunden), Angioödem (Schwellung des Gewebes unter der Haut, meist im Gesicht), Engegefühl im Hals, Atemnot, Husten und Atemnot durch Asthma-ähnliche Reaktionen.

Anaphylaxie
Anaphylaxie ist eine plötzliche, potenziell lebensbedrohliche allergische Reaktion. Symptome sind denen einer allergischen Reaktion, sowie sehr niedrigem Blutdruck, Atemnot, Bauchschmerzen, Anschwellen der Kehle oder der Zunge, oder Durchfall oder Erbrechen.

Mehrere allergische Reaktionen auf Penicillin allergien kann gefährlich sein und lebensbedrohlich werden. Es ist ratsam, zu vermeiden, Penicillin, wenn es eine bekannte Allergie gegen die Droge. Ihr Arzt wird Ihnen ein anderes Medikament nicht die Zugehörigkeit zu der Penicillin-Familie. Manchmal entfernt verwandte Antibiotika können sicher und ohne eine Reaktion berücksichtigt werden. Im schlimmsten Fall, wenn Sie müssen nur Penicillin für eine Krankheit zu nehmen, dann wird der Arzt Ihnen sagen zu Desensibilisierung für Penicillin zu unterziehen.

allergien