Metastasierendem Brustkrebs

Metastasiertem Brustkrebs wird diagnostiziert, wenn Zellen aus dem ursprünglichen Brusttumor über Ihre Brust auf andere Teile des Körpers ausgebreitet haben. Auch wenn Krebszellen aus Brust durch Ihre Blutbahn oder das Lymphsystem in die Lunge wandern, Knochen, Gehirn, Leber oder Haut, ist es noch Brustkrebs bezeichnet.

Die metastasiertem Brustkrebs wird auch als Metastasen, und wird als Stufe 4 Krebs Brustkrebs eingestuft. Symptome von metastasierendem Brustkrebs können gehören:
– Knochenschmerzen (mögliche Anzeichen von Knochenmetastasen)
– Kurzatmigkeit (mögliche Anzeichen von Lungenmetastasen)
– Appetitlosigkeit (möglicher Hinweis auf Lebermetastasen)
– Gewichtsverlust (mögliche Anzeichen von Lebermetastasen)
– Neurologische Schmerzen oder Kopfschmerzen (mögliche Hinweise auf neurologische Metastasen)

Wenn Sie mit metastasierendem Brustkrebs diagnostiziert, die Zeit nehmen, müssen Sie mit Ihrem Arzt Informationen zu sammeln. Es ist wichtig, dass ein Patient sollte mit ihrem Arzt und Onkologie-Team an die richtige Verlauf der Behandlung zu bestimmen. Zwar gibt es keine Heilung für metastasierendem Brustkrebs sind Behandlungsmöglichkeiten zur Verfügung.

Insgesamt konzentriert sich die Behandlung von metastasierendem Brustkrebs auf den Ausbau Leben einer Frau und die Wahrung der besten Lebensqualität möglich. Hier sind mehrere Option für die Behandlung von metastasierendem Brustkrebs gehören:

Hormontherapie
Hormontherapie bei Brustkrebs blockieren die Wirkung von Östrogen oder Östrogen verringert, das Wachstum von Brustkrebszellen im ganzen Körper zu reduzieren.

Biologische Therapie
Biologische Therapie bei Brustkrebs nutzt die körpereigenen Abwehrkräfte oder hormonelle System auf Krebszellen wirken. Die Strategie der biologischen Therapie verwendet Antikörper die Krebszellen angreifen oder blocken ihre Aktivitäten.

Strahlentherapie
Strahlentherapie auch als Strahlentherapie, die Strahlung um das Wachstum von Krebszellen in der Brust, die bleiben, um möglicherweise nach der Operation zu zerstören.

Chirurgie
Chirurgie bei Brustkrebs kann in speziellen Situationen eingesetzt werden, um den Primärtumor oder einer metastatischen Website zu entfernen und Symptome lindern. Eine Operation ist nur selten verwendet werden, um metastasierendem Brustkrebs behandeln, weil Krebszellen nicht mehr nur an einer Stelle.

Chemotherapie
Chemotherapie Therapie werden Medikamente, um Krebszellen, insbesondere jene, die auf andere Bereiche als die Brust ausgebreitet haben zu zerstören. Die Chemotherapie ist eine effektive Methode zur Behandlung von Brustkrebs und wird oft für die meisten Frauen mit Brustkrebs, insbesondere Frauen mit metastasierendem Brustkrebs empfohlen.

brustkrebs