Mesotheliom – Asbest Krankheit

Lungenkrebs und Asbestose sind die Krankheiten, weil der Asbestexposition verursacht. Asbest war einer der häufigsten technischen Materialien gelegt, um im zwanzigsten Jahrhundert zu verwenden. Es wurde auch bewiesen, einer der tödlichsten werden, da das Einatmen von Asbestfasern können zu einer Vielzahl von Lungen-Probleme wie Asthma und Asbestose führen – und kann auch die direkte Ursache Mesotheliom werden.

Asbest stellt verschiedene natürlich vorkommende faserförmige Mineralien in einigen Gesteinen und Böden. Es hat festgestellt, weit verbreiteten Einsatz in der Industrie und Baustoffe wie Brandschutz, Dachschindeln, elektrische Isolierung, Ofen, heiß Rohrüberdeckung und Reibung Produkte.

Neuere Studien haben jedoch ergeben, dass durch Asbest kann schädliche Auswirkungen auf die Gesundheit führt Asbest und Mesotheliom Krankheit sowohl für die Arbeitnehmer in der Industrie machen die Verwendung von Asbest sowie diejenigen, die in der Umgebung um solche Orte zu leben. Arbeitnehmer können einatmen feinen Asbest in der Luft, sie aber auch durch Hautkontakt mit Asbest oder durch Schlucken Asbestfasern bei der Arbeit ausgesetzt werden. Diese Arbeiter sind anfällig für Krankheiten wie Asbest Mesotheliom und Asbestose.

Mesotheliom ist die schwerste von mehreren mit Asbest zusammenhängenden Krankheiten entdeckt bisher. Dies ist wegen der krebserzeugenden Wirkung von Asbest Teilchen. Mesotheliom ist durch Asbestexposition, die, wenn Asbestfasern eingeatmet oder verschluckt werden und sich im menschlichen Gewebe abgegeben, was zu Entzündungen oder Infektion auftritt verursacht.

Asbest ist ein natürlich vorkommendes faserige Substanz, die einst weit verbreitet im 20. Jahrhundert in einer Reihe von verschiedenen Branchen eingesetzt wurde. Wenn die Öffentlichkeit über die Gefahren im Zusammenhang mit dem Mineral findet wurden, waren Warnungen in der Mitte der 1970er Jahre ausgestellt und die Benutzung des Produkts begann zu sinken.

Asbest kann Krebs der Lunge, Speiseröhre, Dickdarm, Mastdarm, Magen, Stimmbänder und Nieren verursachen. Etwa 70 bis 80 Prozent aller Fälle von Asbest Krankheit Mesotheliom – eine seltene Art von Krebs des Mesothel, die Membran, schützt und deckt die meisten der Körper innere Organe – sind das Ergebnis der Exposition gegenüber Asbest bei der Arbeit.

Asbest Mesotheliom Krankheit möglicherweise nicht sofort manifestieren. Die Partikel können Asbest schlummern im Körper für mehrere Jahre und Manifest später, als die Prognose sehr düster ist. Es ist möglich, dass zum Zeitpunkt der Erkrankung diagnostiziert wird, der Krebs bereits ausgebreitet haben signifikant.

Der erste Fall von Asbest Mesotheliom Krankheit wurde vor fast 70 Jahren eingereicht. Beschäftigte in Branchen mit erheblichen Risiken von Asbest-Vergiftung sind im Prinzip Anspruch auf Entschädigung Mesotheliom. Die Entschädigung wird nur für diejenigen Arbeitnehmer, die das Risiko der Asbestexposition seit den 1940er Jahren laufen Verfügung.

In jüngster Zeit haben viele Mesotheliom-Patienten Klagen auf Entschädigung eingereicht. Sie wurden Entschädigung mit der Begründung, dass die Eigentümer von Industrien, die Asbest trotz der Informationen der Gesundheitsgefahren damit verbundenen Einsatz fortgesetzt ausgezeichnet.