Maulwürfe bei Kindern

Die Maulwürfe können zu Hautkrebs verknüpft werden. Dies gilt insbesondere, wenn Sie bereits Mol auf Ihren Körper, oder wenn Sie oder Ihre Kinder haben eine Familiengeschichte von Hautkrebs in Verbindung mit Maulwürfen.

Die Maulwürfe auf die Haut von Kindern sind normal und in der Kindheit viele von ihnen bekommen Leberflecken auf der Haut. Diese Muttermale mit dem Alter des Kindes kann wachsen und sich dunkel oder hell mit der Zeit. Das Melanom ist eine Art von Hautkrebs, dessen eines der Symptome ist krebsartige Muttermale auf der Haut. Es gibt bestimmte Faktoren, die das Risiko einer Melanom zu erhöhen. Diese sind, Anzahl der Mole auf der Haut, Sonneneinstrahlung und Genetik. Das Melanom ist eine sehr ernste Art von Hautkrebs und die Behandlung für diese Krankheit ist am späten Diagnose schwierig.

Eltern in der Regel Panik, wenn sie über eine wachsende Mol kommen auf ihre Haut des Kindes. Aber Eltern sollten nicht in Panik und bewahren kühlen Kopf als jedes Mol ist nicht bösartig. Andere Faktoren, die das Risiko von Melanomen bei Kindern zu erhöhen, die Anfälligkeit für Sonnenbrand, schlechte Immunsystem, Genetik, usw. Wenn das Kind die relative von Melanomen litt, ist das Kind an auch zu einem höheren Risiko, an Melanomen.

Anzahl der Untersuchungen haben bewiesen, einen direkten Zusammenhang mit einer großen Anzahl von Muttermalen auf das erhöhte Risiko von Melanomen. Es ist wichtig, die Haut zu untersuchen und genau auf Hautpartien, die häufig der Sonne ausgesetzt sind, wie die Hände, Arme, Brust und Kopf zu zahlen. Wenn Ihr Mol Laufe der Zeit nicht ändern wollen, müssen Sie nicht besorgt zu sein. Moles, die größer als 5-6 mm sind, sollten nicht vernachlässigt werden, denn sie können Krebs.

Die folgenden Zeichen der Mole, dass Hautkrebs sein könnte. Wenn ein Maulwurf zeigt alle Anzeichen der unten aufgeführten, muss es sofort von einem Arzt überprüft:
– Asymmetrie oder die Hälfte der Maulwurf nicht mit der anderen Hälfte
– Die Grenze oder Kanten des Maulwurfs sind zerlumpt, unscharf oder unregelmäßig
– Der Maulwurf hat verschiedene Farben hat oder Schattierungen von Loh, schwarz, blau, weiß oder rot
– Der Durchmesser der Maulwurf ist größer als der Radiergummi an einem Bleistift
– Der Maulwurf erscheint erhöhtem oder schaut aus der Haut erhöht

Es ist notwendig, immer misstrauisch sein eine neue Mole. Wenn Sie spüren eine neue Mole, besuchen Sie Ihren Arzt so bald wie möglich. Das wird prüfen, der Maulwurf, und nehmen eine Hautbiopsie. Wenn es Hautkrebs ist, kann eine Biopsie zeigen, wie tief es ist die Haut eingedrungen ist. Ihr Arzt benötigt diese Informationen zu entscheiden, wie der Maulwurf zu behandeln.

Hautkrebs bei Kindern kann mit Hilfe bestimmter vorbeugende Maßnahmen vermieden werden. Extreme Sonneneinstrahlung ist auch einer der Gründe der Entwicklung von Melanomen. So sicher, dass Sie den Körper Ihres Kindes vollständig zu bedecken, wenn Ihr Kind erlischt. Verwendung von Sonnencreme ist eine der besten vorbeugenden Maßnahmen. Die Zahl der Melanom-Fälle steigt von Tag zu Tag, besonders bei kleinen Kindern. Daher sollte jede verdächtige Muttermal auf der Haut des Kindes nicht vernachlässigt werden und besser mit dem Dermatologen bald zu konsultieren.

hautkrebs