Lungenkrebs stadien 4

Lungenkrebs stadien 4 ist die am weitesten fortgeschrittenen Stadium, wo der Krebs ausgebreitet hat. Verständlicherweise sind die Überlebenschancen für Statistik niedrigsten diesem Stadium. Leider ist Lungenkrebs oft spät diagnostiziert und für viele Menschen der Krebs hat sich bereits ausgebreitet, wenn sie diagnostiziert werden. Nur etwa 1 von 100 Personen (1%) diagnostiziert Stufe 4 kleinzelligem Lungenkarzinom wird für mindestens 5 Jahre leben.

Es kann scheinen für stadien 3 bis 5 Krebs Jahres-Überlebensraten von 7 bis 9% haben unlogisch und stadien4 ist 2 bis 13%. Der Grund dafür ist, dass in der neuen Inszenierung auf der Bühne System 4 umfasst alle Personen, deren Krebs auf andere Organe ausgebreitet. Dazu gehören Menschen, die Metastasen im Brustraum haben und auch Leute, die Metastasen außerhalb der Brusthöhle haben.

Die Aussichten sind besser für Menschen, die Metastasen haben nur innerhalb der Brusthöhle und ihre Prognose möglicherweise näher an 13% Überleben nach 5 Jahren. Bei Menschen, die Metastasen haben außerhalb der Brusthöhle der 5-Jahres-Überlebensrate ist niedriger und wahrscheinlich näher bei 2%. Im Lungenkrebs stadien IV, hat sich der Krebs auf die andere Lunge verteilt, und Lymphknoten, Flüssigkeitsansammlung um die Lunge oder Herz und / oder anderen Stellen im Körper, wie das Gehirn, Leber, Nebennieren, Nieren oder Knochen .

Eine letzte Sache, dass es sehr wichtig, im Auge zu behalten. Während der stadien 4 Lungenkrebs ist in der Regel nicht heilbar, es ist behandelbar. Diese Behandlungen können nicht nur die Existenz, sondern helfen mit den Symptomen von Lungenkrebs sowie. Mehrere Behandlungen werden derzeit in klinischen Studien untersucht, und lassen hoffen, dass stadien 4 Lungenkrebs Lebenserwartung in der Zukunft zu verbessern.

Lungenkrebs stadien 4 kann nicht geheilt werden. Die Entscheidung, wann man aufhören muss die Behandlung des Krebses kann schwierig sein und sollte der Patient, Familie, Freunde und die medizinischen Berater einzubeziehen. Hospizarbeit wird häufig empfohlen, wenn eine Person kaum leben länger als sechs Monate ist.

Die Krankenhausbehandlung umfasst die Behandlung aller Aspekte des Patienten und der Familie braucht, einschließlich der physischen (zB Schmerzlinderung), psychologische, soziale und spirituelle Aspekte des Leidens. Diese Pflege kann zu Hause oder in einem Pflegeheim oder Hospiz-Anlage gegeben werden und in der Regel umfasst mehrere Leistungserbringer, darunter ein Arzt, Krankenschwester, Krankenpflege aide, ein Kaplan oder religiöser Führer, ein Sozialarbeiter und Freiwillige. Diese Anbieter arbeiten zusammen, um den Patienten und der Familie gerecht zu werden und reduzieren ihr Leid.

lungenkrebs