Komplikationen des Gestationsdiabetes fur Baby

Diabetes ist eine Erkrankung, bei denen die Höhe der Zucker (Glukose) im Blut zu hoch ist, weil Ihr Körper nicht speichern kann es richtig. Glucose stammt aus der Vergärung von stärkehaltigen Lebensmitteln wie Brot und Reis. Insulin, ein Hormon, das von der Bauchspeicheldrüse produziert, hilft Glukose in die Zellen, wo es als Brennstoff für den Körper verwendet die Kraft.

Der Gestationsdiabetes ist eine Art von Diabetes, die während der Schwangerschaft beginnt. Wenn Sie Diabetes haben, ist Ihr Körper nicht in der Lage, den Zucker (Glukose) im Blut sowie es verwenden soll. Dadurch wird das Niveau des Zuckers im Blut zu werden höher als normal.

Hohe Blutzuckerwerte können sowohl für Sie und Ihr Baby ungesund. Wenn der Diabetes nicht behandelt wird, kann Ihr Kind eher zu Problemen bei der Geburt haben. Zum Beispiel können Sie Ihr Baby haben einen niedrigen Blutzuckerspiegel, Gelbsucht, oder Ihr Baby kann viel mehr als normal zu wiegen. Das ist, weil er oder sie muss extra Insulin der erhöhten Blutzucker, die mehr Fett und Gewebe gespeichert werden Ursachen Kontrolle zu machen. Dies kann die Geburt schwierig sein wird.

Es besteht ein erhöhtes Risiko von Schulterdystokie. Dies ist, wenn Ihr Baby Kopf geboren wurde, aber eine seiner oder ihrer Schultern steckt hinter Ihrem Beckenknochen stecken, verhindert das Baby geboren wird. Dies wiederum kann Nerven in Ihrem Baby den Hals oder in Folge einer Fraktur eines der seine Arme oder Schultern Schaden. Sehr selten kann es zu Gehirnschäden führen, wenn die Blutzufuhr zum Gehirn des Babys zu lange blockiert wird.

Ihr Baby kann niedriger Blutzucker (Hypoglykämie) nach der Geburt. Das ist, weil er oder sie macht extra Insulin, Ihre hohe Blutzuckerspiegel zu reagieren. Kurz nach der Geburt kann Ihr Kind auch weiterhin zusätzliche Insulin machen was seine oder ihre Blutzuckerspiegel zu niedrig.

Ihr neugeborenes Baby ist in Gefahr, Gelbsucht (Gelbfärbung der Haut und das Weiß der Augen). In der Regel verblasst, ohne die Notwendigkeit für eine medizinische Behandlung. Aber manchmal Ihr Baby kann die Behandlung mit einem speziellen UV-Licht, nachdem er geboren brauchen.

Es gibt eine weitere Gefahr, dass Ihr Baby mit einem Geburtsfehler geboren werden. Manchmal können Kinder mit Atemnotsyndrom, in denen das Baby hat Probleme beim Atmen, weil seine Lungen nicht entwickelt haben, als sie geboren werden sollte. Es besteht ein erhöhtes Risiko für Ihr Baby Fettleibigkeit als Kind und einem erhöhten Risiko für ihn oder sie an Diabetes zu erkranken während der Kindheit.

Sobald Ihr Baby geboren ist, wird ihr Blutzuckerspiegel zwei vor vier Stunden nach der Geburt mit einer Ferse stechen Bluttest getestet werden, um zu überprüfen, ob sie zu niedrig ist. Ihr Baby so bald wie möglich nach der Geburt zu helfen, Ihr Baby Blutzucker auf einem sicheren Niveau. Wenn Ihr Baby Blutzuckerspiegel kann nicht auf einem sicheren Niveau gehalten werden, kann er oder sie benötigen zusätzliche Pflege. Ihr Baby kann eine Behandlung, die ihren Blutzucker erhöhen gegeben werden.

diabetes