Hepatitis B Behandlung

Es gibt zwei Arten von Hepatitis B sind, werden sie eine akute Hepatitis B und chronische Hepatitis B In der Regel ist die Behandlung von Hepatitis B nur für die chronische Form der Krankheit notwendig ist.

Wenn Ihr Arzt bestimmt Ihre Hepatitis B-Infektion ist eine akute Hepatitis B, müssen Sie möglicherweise nicht Behandlung. Akute Hepatitis B ist der Typ von Hepatitis B, die kurzlebigen und auf eigene heilen wird. Wenn die Krankheit sehr schwer, Symptome wie Erbrechen oder Durchfall passiert sind, kann die betroffene Person eine Behandlung von Flüssigkeiten und Elektrolyte wiederherzustellen. Aber, es gibt keine Medikamente, die akute Hepatitis B nicht dauerhaft verhindern kann.

Wenn eine Person mit chronischer Hepatitis B, sollten sie ihren Arzt regelmäßig treffen. Bei chronischer Hepatitis B, ist das Ziel der Behandlung, um das Risiko von Komplikationen wie Zirrhose und Leberversagen zu reduzieren. Allerdings dauert es Jahrzehnte, bis Komplikationen auftreten, die es schwierig, die Wirkung von Medikamenten zu studieren. Wenn Sie mit chronischer Hepatitis B-Infektion diagnostiziert worden bin, kann Ihr Arzt mehrere Hepatitis-B-Behandlung, die unten beschrieben werden.

Antivirale Medikamente
Antivirale Medikamente zur Bekämpfung des Virus und langsam seine Fähigkeit, Ihre Leber schädigen. Mehrere Medikamente sind verfügbar. Ihr Arzt kann empfehlen, die Medikamente können am besten geeignet für Sie.

Lebertransplantation
Wenn Leberschaden ist so schwerwiegend, dass die Leber zu versagen beginnt, kann Lebertransplantation empfohlen werden. Lebertransplantation nicht zu einer Heilung von Hepatitis B, Hepatitis und kann in der neuen Leber auftreten. Während einer Lebertransplantation, entfernt der Chirurg Ihre Leber geschädigt und ersetzt sie durch eine gesunde Leber. Die meisten transplantierten Lebern von verstorbenen Spendern kommen, obwohl eine kleine Anzahl von lebenden Spendern kommen.

Interferon
Interferon-alpha wurde genutzt, um Hepatitis B für mehr als 20 Jahren zu behandeln. Interferon-alpha ist ein natürlich vorkommendes Protein, das im Körper von weißen Blutkörperchen wird, um Virusinfektionen zu bekämpfen. Zusätzlich zu den direkten anti-viralen Effekte, Interferon wirkt gegen das Hepatitis B-Virus durch die Stimulierung der körpereigenen Immunsystems, das Virus zu löschen.

Die beste Behandlung für Hepatitis B-Virus ist die Prävention. Prävention ist wichtig, Hepatitis B-Virus-Infektion zu vermeiden. Die Hepatitis B-Impfstoff ist in der Regel als eine Reihe von Injektionen über einen Zeitraum von sechs Monaten gegeben.

leberentzundung