Erster Monat der Schwangerschaft

Im ersten Monat der Schwangerschaft eine Menge Dinge passieren. Manche Frauen können oder nicht wissen, wann sie schwanger sind, und wenn nicht, ist es nur eine Frage der Zeit bis das Symptom der Schwangerschaft sichtbar wird. Ein ignorieren beträgt in der Regel das erste Anzeichen, die auch durch schmerzende Brüste, Schwäche, Ohnmacht, Erbrechen, Lichtfleck oder leichte Schmerzen begleitet sein kann. Wenn Sie die Kalender-Methode der Berechnung, wobei ersten Monat der Schwangerschaft bedeutet, dass es innerhalb eines Monats seit Beginn der letzten Periode gewesen.

Während des ersten Monats der Schwangerschaft, sind Hormone wechselhaft und Zeiträume sehr glücklich sind für Zeiten des Weinens ohne ersichtlichen Grund ausgetauscht.

Einige der anderen Dinge, die schwangeren Frauen, die schwanger sind, umfassen Gesicht eine plötzliche Abneigung gegen ansonsten vertraut Lebensmitteln. Einige Frauen hassen beginnen ihre morgendliche Dosis Kaffee und Erbrechen beginnen, wenn sie selbst Kraft dazu haben. Dies gilt insbesondere im Fall von Lebensmitteln, die scharf sind oder starke Aromen. Aber die meisten Frauen, die in den frühen Stadien der Schwangerschaft. Dies wäre ein guter Zeitpunkt zu erkennen, dass sie schwanger sind. Und um die notwendigen Schritte zu einer gesunden ausgewogenen Ernährung noch zu gewährleisten.

Einer geplanten Schwangerschaft ist ganz anders, weil diese Frauen, bevor sie schwanger, sie erwarten sind, wissen, wissen sie, sobald ihr Zyklus ein wenig aus, weil sie für all die kleinen Zeichen der Schwangerschaft suchen, egal wie subtil ist. Während des ersten Monats der Schwangerschaft, ist nur der Anfang für die Eltern in dieser langen Reise der Elternschaft. Sie müssen unter Umständen durch diese mehrmals zu gehen. Nur kümmern sich selbst und besuchen Sie regelmäßig zum Frauenarzt.

Besuchen Sie Ihren Arzt, wenn Sie eine Schwangerschaft mit nach Hause Test bestätigt haben. Jetzt ab Sie besuchen mit Ihrem Arzt für Vorsorgeuntersuchungen auf monatlicher Basis bis zum siebten Monat. Aber wenn Sie ein hohes Risiko sind dann haben Sie möglicherweise häufigen Termine.

Wenn Sie einen neuen Arzt gegangen, dann Ihr Besuch wird von längerer Dauer sein, weil Sie möglicherweise gebeten, Krankengeschichte Formulare ausfüllen und auf denen Symptome der Schwangerschaft werden. Darüber hinaus müssen Sie eine gründliche körperliche Untersuchung unterziehen, haben Blut für Laboruntersuchungen gezogen, geben Urinprobe, ein Pap-Abstrich-Test kann auch beraten werden.

Flugblätter oder Broschüren Bildungseinrichtungen auf die pränatale Ernährung und andere Themen, die Ihnen vielleicht. Halten Sie alle Ihre Schwangerschaft zusammen Informationen in einem Ordner, in Reichweite. Wenn Ihr Ehepartner begleitet Sie zum Arzt ist es von Vorteil. Er wird Ihnen moralische Unterstützung, an Dinge zu erinnern, dass der Arzt geraten worden sind.

schwangerschaft