Erholung nach Prostatakrebs Chirurgie

Prostatakrebs Chirurgie ist eines der Krebsbehandlung Verfahren. Erholung nach Prostatakrebs Operation erfordert Krankenhausaufenthalt für einen bestimmten Zeitraum. Die Dauer des Krankenhausaufenthaltes kann je nach der Art der durchgeführten Operation und dem allgemeinen Gesundheitszustand des Patienten, die operiert wurde.

Während der Erholungsphase nach dem Prostatakrebs Operation wird ein Katheter zum Halten Urin verwendet. Basierend auf den Zustand des Patienten kann der Katheter für etwa drei Wochen oder bis die Harnwege richtig verheilt beibehalten werden.

Bis zu diesem Zeitpunkt der Urin Kontrolle des Patienten verbessert auch allmählich. Das Licht Übungen sind in der Regel empfohlen, um die Durchblutung zu steigern und die Bildung von Blutgerinnseln in den Beinen. Der Patient kann auszuführen Gehtraining zusammen mit Treppensteigen während der Prostatakrebs Erholungsphase. Allerdings sollte er beim Heben von schweren Gegenständen und anderen rigorosen Übungen verzichten zumindest für vier Minuten vor sechs Monaten.

Im Fall eines Patienten mit Prostatakrebs unterzogen Chirurgie, die Zeit im Krankenhaus verbracht werden, hängt weitgehend von der Art der Operation und den Zustand seiner Gesundheit nach der Operation. In der Prostatakrebs Chirurgie Erholung, wird der Katheter für die Abhaltung der Urin des Patienten, bis die Spur von Urin völlig in Ordnung wird verwendet werden. Sie können die Schmerzmittel Medikamente für die richtige Erholung von der Operation verordnet werden. Nach der Verbesserung der Kontrolle von Urin und die Verringerung des Problems der Schwellung, werden Sie von Ihrem Arzt beraten, leichte Übungen machen. Diese leichten Übungen wird die Blutzirkulation in allen Teilen des Körpers zu verbessern.

Die Prostata-Operation Erholung wird schneller sein, wenn der Patient folgt die wichtige Anweisungen, wie Verzicht auf das Heben schwerer Gegenstände für ein paar Monate, die Aufrechterhaltung einer guten und gesunden Ernährung mit Obst, Fruchtsäfte und Trinkwasser in ausreichender Menge. Obwohl es viele Prostata-Operation Nebenwirkungen wie Darm Dysfunktion, Harn-Dysfunktion, Schmerzen, Blutungen, vorzeitige Ejakulation, Erektionsstörungen und Unfruchtbarkeit sind, hat diese Operation schon vielen Menschen geholfen, ein normales Leben, indem das Risiko von Prostatakrebs führen.

Erholung nach Laser Prostatakrebs Chirurgie
Die Erholung nach Laser Prostatakrebs Chirurgie kann sieben bis fünfzehn Tage dauern. Ihre Ärzte empfehlen Ihnen völlige Ruhe für ein paar Tage dauern, wenn Sie mit der Operation durchgeführt. Sie dürfen keine Notwendigkeit eines Katheters für die Zwecke der Abhaltung der Urin zu lange. Die Medikamente, die Ihnen verschrieben werden gehören Antibiotika und Schmerzmittel Medikamente, die gemäß den Anweisungen getroffen werden sollten. Sie sollten vermeiden Sie jegliche Art von schweren Aktivitäten wie Laufen, Gewichtheben, beim Sport oder Autofahren, weil dabei die Lage noch verschärfen.

Während der Wiederherstellung nach Laser-Prostata-Operation, kann es zu Problemen wie notwendig häufiges Wasserlassen, Blutgerinnung, Brennen beim Wasserlassen oder Blut im Urin. Diese Zeichen sollten dem Arzt mitgeteilt werden, auf der einige vorbeugende Maßnahmen ohne Zeitverlust zu denken. Sie müssen unter Umständen auch mit hohem Fieber und allgemeinen Schmerzen während der Prozess der Wiederherstellung von der Operation behandeln. Sie können auch davon abgeraten, in der sexuellen Aktivität hingeben, bis Ihre Genesung abgeschlossen ist.

Erholung nach Prostata-Operation mit Roboter unterstützt
Die Roboter Prostatakrebs Chirurgie Genesung dauert weniger Zeit als die anderen Arten von Operationen verglichen. Viele Menschen schaffen es sogar zu Fuß nach ein paar Stunden nach der Operation, während sie die täglichen Aktivitäten ist in wenigen Tagen möglich. Der Grund für die Prostatakrebs Chirurgie Erholung vorerst kleinere bei der Roboter-Prostata-Operation ist, ist die Tatsache, dass die Einschnitte, die sehr klein und Gas unter Druck verwendet, um die Blutung auftreten zu beschränken.

Prostatakrebs Operation erfordert Krankenhaus für eine bestimmte Zeit zu bleiben. Die Dauer des Krankenhausaufenthaltes kann je nach der Art der durchgeführten Operation und dem allgemeinen Gesundheitszustand des Patienten, die operiert wurde. Im Allgemeinen sind Patienten erforderlich, um im Krankenhaus für etwa drei oder fünf Tage nach Prostatakrebs Operation bleiben. Patienten, die das chirurgische Verfahren mit minimal-invasiven Techniken in der Regel schneller erholen als andere erfahren. Dementsprechend der Prostatakrebs Erholungsphase ist ebenfalls unterschiedlich.

  • erholung nach prostataoperation
  • gengesung gesundheitzustand durch erholung
prostatakrebs