Erdnussallergie Diagnose

Das Ziel, warum der Arzt diagnostizieren die Erdnuss-Allergie ist zu bestimmen, ob Sie eine Erdnuss-Allergie haben oder wenn Ihre Symptome sind wahrscheinlich auf etwas anderes, wie Nahrungsmittelunverträglichkeiten, Lebensmittelvergiftungen oder einem anderen Zustand.

Nicht alle Reaktionen auf Erdnüsse sind durch eine allergische Reaktion verursacht. Es kann schwierig sein zu wissen, ob Sie eine Allergie oder Unverträglichkeit gegen Erdnüsse sind. Wenn Sie Erdnuss Intoleranz haben, können Sie möglicherweise auf Erdnüsse mit nur leichten Symptomen, wie Verdauungsstörungen oder Sodbrennen essen. Die Erdnuss Intoleranz nicht um Ihr Immunsystem.

Aber wenn du eine Erdnuss-Allergie haben, essen auch eine kleine Menge von Erdnüssen auslösen kann eine schwere allergische Reaktion. Diagnose der Erdnussallergie kann helfen festzustellen, ob Sie richtig Erdnussallergie haben.

Zur Diagnose der Erdnussallergie, wird Ihr Arzt Sie über Ihre bisherigen Reaktionen auf Erdnüsse oder Erdnuss-Produkte, fragen wie, wie lange es die Symptome nach dem Verzehr von Erdnüssen entwickeln nahm und ob eines Ihrer Familienmitglieder haben Allergien oder Erkrankungen wie Asthma.

Als nächstes wird der Arzt mehrere Tests zur Diagnose der Erdnussallergie durchzuführen. Während die Ergebnisse von Allergietests einen Leitfaden, ob die Person allergisch ist, werden sie keinen zuverlässigen Aufschluss, ob die Reaktion sein wird leichter oder schwerer.

Hauttest
In diesem Test wird Ihre Haut gestochen und ausgesetzt, um kleine Mengen der Proteine in Erdnüssen gefunden zu überprüfen, ob Sie eine allergische Reaktion haben. Während ein Hauttest, wird ein kleines bisschen Haut gestochen werden und eine kleine Menge Erdnuss Flüssigkeit auf die Haut gelegt werden. Wenn Sie einen Hautausschlag oder rote Beulen in diesem Bereich der Haut entwickeln, ist es wahrscheinlich, dass Sie allergisch auf Erdnüsse.

Bluttest
Der Bluttest kann Ihr Immunsystem reagiert auf bestimmte Lebensmittel, indem Sie die Höhe der Immunglobulin-E-Antikörper im Blut zu messen. Die Blutprobe wird an ein medizinisches Labor, wo sie nach Hinweisen auf Empfindlichkeit gegen Erdnüsse getestet werden gesendet.

Eliminationsdiät
Wenn nicht klar ist, dass Erdnüsse der Täter sind, oder wenn Ihr Arzt vermutet, Sie können eine Reaktion auf mehr als eine Art von Lebensmitteln haben, kann eine Eliminationsdiät benötigt werden. Sie können aufgefordert werden, Erdnüsse oder andere verdächtige Lebensmittel für eine Woche oder zwei zu beseitigen, und fügen Sie die Lebensmittel wieder in Ihre Ernährung ein zu einer Zeit sein. Wenn die Symptome unverändert bleiben und angemessene Beseitigung Diäten wurden genutzt, wird der Erdnussallergie wahrscheinlich nicht verantwortlich für irgendwelche Symptome, die passiert ist.

allergien