Einführung in die Adipositas

Adipositas bedeutet, überschüssige Anteil von Körperfett. Adipositas bedeutet zu viel Körperfett. Adipositas ist anders als Übergewicht, das Gewicht zu viel bedeutet. Sowohl Fettleibigkeit und Übergewicht bedeuten, dass das Gewicht einer Person größer als das, was als gesund für Menschen beträgt.

Adipositas kann auf unterschiedliche Weise gemessen werden. Ein einfacher Weg ist, einfach auf die Waage Schritt und vergleichen Sie Ihre tatsächliche Gewicht mit Idealgewicht. Die häufigste Maßnahme der Adipositas ist der Body Mass Index. Adipositas ist als mit einem Body Mass Index von mehr als 30 definiert. Eine Person gilt als übergewichtig, wenn sein Body Mass Index zwischen 25 und 29,9. Morbide Adipositas bedeutet, dass eine Person mit 50% -100% über Normalgewicht, mehr als 100 Pfund über normales Gewicht hat Body Mass Index von 40 oder höher.

Adipositas bedeutet Anhäufung von überschüssigem Fett am Körper. Adipositas ist eine chronische (langfristige) Krankheit betrachtet und hat viele ernste langfristige Folgen für die Gesundheit. Als fettleibig erhöht das Risiko von Diabetes, Herzkrankheiten, Schlaganfall, Arthritis und bestimmte Krebsarten.

Wenn Sie übergewichtig sind, verlieren sogar 5 bis 10 Prozent des eigenen Gewichts kann verzögern oder verhindern einige dieser Krankheiten. Übergewicht oder Fettleibigkeit kann auch die Lebenserwartung verkürzen oder wie lange eine Person leben soll. Bei übergewichtigen Erwachsenen über 40 Jahre alt, kann Übergewicht die Lebenserwartung um 6 Jahre zu verkürzen.

Die heutige Lebensweise ist weniger körperlich aktiv als früher. Die Leute reisen auf Autos, anstatt zu Fuß, und viele Menschen arbeiten in Büros, wo sie sitzen immer noch die meiste Zeit des Tages. Dies bedeutet, dass die Kalorien, die sie essen nicht Ausstieg als Energie verbrannt. Stattdessen werden die zusätzlichen Kalorien als Fett gespeichert.

Die Lebensmittel, die wir jeden Tag essen zu unserem Wohlbefinden beitragen. Lebensmittel liefern uns die Nährstoffe brauchen wir für einen gesunden Körper und die Kalorien, die wir für Energie. Wenn wir zu viel essen, aber macht die zusätzliche Nahrung, Fett und ist in unserem Körper gespeichert. Mit der Zeit führt überschüssige Kalorien zur Gewichtszunahme. Wenn wir regelmäßig zu viel essen, wir Gewichtszunahme, und wenn wir zu einer Gewichtszunahme weiter, können wir fettleibig zu werden. Ohne Veränderungen im Lebensstil die Menge an körperlicher Aktivität auf einer täglichen Basis zu erhöhen oder reduzieren die Menge an Kalorien verbraucht, können die Menschen fettleibig werden.

Adipositas ist durch Gewichtsabnahme, die durch eine gesunde, kalorienarme Ernährung erreicht werden kann und verstärkte körperliche Übung behandelt. Chirurgie kann verwendet werden, um Menschen, die stark übergewichtig sind und versucht andere Methoden der Gewichtsabnahme ohne Erfolg haben zu behandeln.

fettleibigkeit