Die ideale Nahrungserganzung fur Krebs

Einige der branchenweit modernsten natürliche Ergänzung für Anti Krebs kann hierbei eine unterstützende Rolle bei der Behandlung Protokolle für die Krebsdiagnostik. Mehr so werden sie als eine Form der laufenden vorbeugenden Gesundheitsfürsorge gegen Krebs eingesetzt. Ergänzungen und Anti-Krebs-Ernährung sind seit langem als Behandlungsmöglichkeiten zur konventionellen Krebstherapie eingesetzt.

Es gibt starke Hinweise, dass bestimmte Peptide (Proteinfragmente) in Gluten stören unser Immunsystem gefunden. Gluten ist auch verantwortlich für die Schädigung der Schleimhaut des Darms, die gemeinhin als leaky gut bekannt, bei der Mehrheit der Menschen finden, essen eine Diät mit hohem glutenhaltigen Getreide. Dies führt zur Malabsorption von lebenswichtigen Nährstoffen, dass der Körper sich gegen jede Krankheit, einschließlich Krebs verteidigen muss.

Diät
Es ist wichtig, dass die metabolische des Patienten Art entdeckt werden, ob sie in erster Linie ein Protein, Mixed oder Carbo-Typ sind. Sobald dies festgestellt und das Programm eingehalten werden, dann eine solide Grundlage für die weitere Behandlung hergestellt. Die Diät sollte auch nicht oxidiert und raffinierten Ölen und Fetten, aber hoch in den essentiellen Fettsäuren (EFA’s) in fettreichen Fischen vorkommen und Leinsamen.

Omega-3
Omega-3 gefunden in Leinöl und fettem Fisch ist so wichtig für Gesundheit niemand ohne sie sein sollte. Es ist eine essentielle Fettsäure, dh unser Körper kann es nicht geschafft, so müssen wir es aus der Nahrung zu erhalten. Leider sind moderne westliche Ernährung stark dezimiert durch die Verarbeitung und Veredelung von Lebensmitteln.

Fibre
Fibre, insbesondere lösliche Ballaststoffe in Leinsamen Boden gefunden, Guarkernmehl, Xanthan-Gummi und Okra sind vorteilhafte natuarl Krebs ergänzt.

Alle Lebensmittel
Alle Lebensmittel sollten organisch, 50-75% roh, mit rohem Gemüsesäfte, vor allem Kohl, Rote Beete und Karotten. Nüsse und Samen (außer Erdnüsse) sollten einbezogen werden und viel grünes Blattgemüse, insbesondere der schwefelhaltigen Kohl-Familie, einschließlich Brokkolisprossen.

Eat the orange, gelb, blau und roten Früchten und Gemüse, die alle ein hohes Maß an Anti-Oxidantien. Enthalten Zwiebeln, Knoblauch (hohe Schwefeldioxid) und Paranüsse und Sesam (high in Selen), fetter Fisch, (hoch in EFA und Selen), Aprikosenkerne (high in Amygdalin, ein Anti-Krebsmittel), fermentierte Sojaprodukte wie wie Miso, Sojasauce, fermentierter organischer Milchprodukten wie Joghurt, Sauermilch und KIFIR, wegen des Lactobacillus acidophilus Bakterien enthalten sie und das hohe Niveau der Protein-und Schwefel.

krebserkrankung