Das Verständnis der Hepatitis B

Hepatitis B ist ein Virus, das die Leber befällt. Die meisten Erwachsenen, die Hepatitis B erhalten haben es für eine kurze Zeit und dann besser werden. Hepatitis B wird durch das Hepatitis-B-Virus verursacht. Es wird durch Kontakt mit dem Blut und Körperflüssigkeiten einer infizierten Person übertragen.

Manchmal ist das Virus verursacht eine langfristige Infektion. Im Laufe der Zeit wird es beschädigt Ihre Leber. Hepatitis B Virus (HBV) Infektion in zwei Phasen, akute und chronische.

Akute Hepatitis-B
Akute Hepatitis-B bezieht sich auf neu erworbene Infektionen. Betroffene Personen bemerken Symptome ca. 1 bis 4 Monate nach Exposition gegenüber dem Virus. Bei den meisten Menschen mit akuter Hepatitis, zu lösen Symptome über Wochen bis Monate, und sie sind der Infektion geheilt.

Chronische Hepatitis-B
Chronische Hepatitis B ist eine Infektion mit dem Hepatitis-B-Virus, die länger als 6 Monate dauert. Sobald die Infektion chronisch wird, kann es nie ganz weg. Etwa 90% bis 95% der infizierten Erwachsenen sind in der Lage zu bekämpfen das Virus so ihre Infektion geheilt ist.

Nur etwa 5% bis 10% der Erwachsenen mit HBV infiziert gehen auf eine chronische Infektion entwickeln. Kinder sind einem höheren Risiko für eine chronische Infektion. Bis zu 90% der infizierten Kindern wird scheitern, das Virus aus dem Körper klar und gehen auf eine chronische Infektion entwickeln. Etwa zwei Drittel der Menschen mit chronischer HBV-Infektion sind chronische Träger. Diese Menschen entwickeln keine Symptome, obwohl sie das Virus Hafen und kann sie auf andere Menschen übertragen. Das restliche Drittel entwickeln "aktiv" Hepatitis, eine Erkrankung der Leber, die sehr ernst sein können.

In den meisten Fällen wird Hepatitis B werden heilen allein. Sie können Ihre Symptome zu Hause entlasten durch Ruhe, gesunde Lebensmittel zu essen, trinken Sie viel Wasser, und die Vermeidung von Alkohol und Drogen. Auch erfahren Sie von Ihrem Arzt, welche Medikamente und pflanzliche Produkte zu vermeiden, da einige Leberschäden durch Hepatitis B verursacht schlimmer machen können.

Säuglinge und Kinder sind viel eher zu einer chronischen Hepatitis B-Infektion zu entwickeln. Obwohl keine Heilung gibt es für Hepatitis B kann eine Impfung die Krankheit verhindern. Wenn Sie bereits infiziert sind, können unter bestimmten Vorsichtsmaßnahmen verhindern Ausbreitung HBV auf andere.

Sie können Hepatitis B und Sie wissen es nicht. Sie haben keine Symptome. Wenn Sie wollen, können sie fühlen Sie sich wie Sie die Grippe haben. Aber solange man das Virus haben, können Sie sie an andere verteilen. Hepatitis B ist die häufigste schwere Leber-Infektion in der Welt. Weltweit sind etwa 350 Millionen Menschen chronische Träger des HBV, von denen mehr als 620.000 sterben an Leber-Krankheiten jedes Jahr. Die gute Nachricht ist, dass eine Infektion mit HBV ist in der Regel vermeidbar, weil es einen wirksamen Impfstoff.

leberentzundung