Chirurgie Behandlung von Lungenkrebs

Chirurgie Behandlung von Lungenkrebs ist häufiger in Fällen von nicht-kleinzelligem Lungenkrebs durchgeführt. Es ist in der Regel auch zu frühen Stadien von Lungenkrebs, die nicht über die Lunge ausgebreitet hat begrenzt. In Fällen von kleinzelligem Lungenkrebs, Chirurgie kann in Verbindung mit anderen Behandlungsverfahren wie Chemotherapie oder Bestrahlung durchgeführt werden.

Die Thoraxdrainage am Ende der Operation eingesetzt wird bestehen bleiben, bis die Lunge voll ausgebildet hat. Die Patienten werden sorgfältig in der Klinik für Komplikationen und Infektionen beobachtet werden. Tiefes Atmen ist zu empfehlen, um das Risiko vermindern, an einer Lungenentzündung und Infektionen. Atemübungen werden auch helfen, die Lunge. Nach der Entlassung aus dem Krankenhaus, kann der Patient noch einige erhalten Schmerzen oder Infektionen bekämpfen Medikamente und sollte innerhalb von 1-3 Monaten nach der Operation zu erholen.

Risiken der Lungenoperation folgt eine von jeder größeren Operation mit Vollnarkose. Diese Risiken beinhalten Reaktionen auf Betäubungsmittel oder Medikamente, Blutungen, Infektionen und Probleme der Wiederherstellung Atmung. Lungenoperation, bietet insbesondere das Risiko einer Lungenentzündung und Blutgerinnsel. Die Arten der Lungenoperation sind:

Wedge Resektion (Segmentresektion)
Der Chirurg entfernt ein kleines keilförmiges Stück der Lunge, dass der Lungenkrebs und einer Marge von gesundem Gewebe rund um den Krebs enthält. Dies dürfte zu tun, wenn Ihre Lungenfunktion zu viel würde durch das Entfernen eines Lobus der Lunge (Lobektomie) verkleinert werden kann. Das Risiko für Lungenkrebs wiederkommen (wiederkehrend) höher ist mit dieser Methode.

Lobektomie
Die rechte Lunge hat drei Lappen und die linke Lunge besteht aus zwei Lappen. Eine Lobektomie entfernt den ganzen Lappen Ihrer Lunge, dass der Krebs enthält. Ihre Lungen mit dem Lappen, die bleiben Funktion.

Pneumonektomie
Eine Pneumonektomie entfernt die gesamte Lunge, dass der Lungenkrebs enthält. Eine Pneumonektomie ist nur, wenn notwendig, weil es stark reduziert Ihre gesamte Lungenfunktion gemacht.

Lungenoperation erfordert, dass Sie im Krankenhaus nach dem Eingriff bleiben. Ergebnis für alle Lungenoperation hängt von vielen Faktoren und der Schwere der Erkrankung. In der Regel werden die prognostizierten Vorteile, die die Operation gerechtfertigt ist, normal erwarteten Ergebnisse. Thorakotomie führt zu einer endgültigen Diagnose in mehr als 90% der Patienten. Volumenreduzierung Chirurgie hat sich gezeigt, dass in einer Entlastung von rund Symptome und die Verbesserung der Lebensqualität für ausgewählte Patienten mit schwerem Emphysem führen und haben gezeigt, kurzfristige Versprechen.

Lungenkrebs Operation wird unter Vollnarkose durchgeführt. Fortschritte in der chirurgischen und Narkose-Techniken haben die Zahl der Patienten, die diese Behandlung und die Sicherheit, mit der sie durchgeführt werden kann gesteigert. Der Arzt erklärt, was in der Chirurgie gemacht werden und was der Patient tun kann, um den Recovery-Prozess zu erleichtern.

Chirurgie Behandlung von Lungenkrebs