Bronchitis Symptome

Das Bronchitis Symptome ist der Husten. Der Husten kann trocken oder Schleim zu produzieren. Bedeutende Schleim Produktion lässt vermuten, dass die tieferen Atemwege und der Lunge selbst infiziert sein könnten, und Sie können Symptome, die Lungenentzündung schlagen haben.

Ihr Husten kann mehrere Wochen dauern, nachdem andere Symptome verschwunden sind, und finden Sie die ständige Husten Bewegung macht Ihre Brust-und Bauchmuskulatur wund. Fortsetzung kraftvoll Husten kann Ihre Brust-und Bauchmuskulatur wund. Husten kann so schwer sein, zu Zeiten der Brustwand verletzen oder sogar zu einer Person in Ohnmacht zu fallen.

Denn entweder akute Bronchitis oder chronische Bronchitis, können Symptome der Bronchitis sind die Herstellung von Schleim (Sputum), die klar, weiß, gelblich-grau oder grün in der Farbe können. Ein weiterer Symptome der Bronchitis sind Müdigkeit, Fieber und Schüttelfrost, Schmerzen unter Brustbein bei tiefen Atemzügen, Kurzatmigkeit, Schmerzen und Engegefühl in der Brust.

Darüber hinaus sind die Symptome bei chronischer Bronchitis anhaltender Husten Herstellung gelben, weißen oder grünen Schleim für mindestens drei Monate des Jahres, und seit mehr als zwei aufeinander folgenden Jahren. Verschiedene mit akuter Bronchitis, müssen Sie möglicherweise eine quälende Husten, der für einige Wochen verweilt nach der Bronchitis behebt.

Sie haben mit Ihrem Arzt über Bronchitis treffen, wenn der Husten ist so hartnäckig oder schwerwiegend, dass es mit dem Schlaf oder täglichen Aktivitäten beeinträchtigt oder führt zu anhaltenden Schmerzen im Brustkorb, die Beschädigung empfindlicher Luftsäcke in den Lungen sein könnte. Darüber hinaus, wenn Ihr Schleim dunkler und dicker, erhöht sich in Lautstärke, oder schaltet sich blutig, müssen Sie es mit Ihrem Arzt sofort zu prüfen.

bronchitis