Blasenkrebs Symptome

Die meisten Symptome von Blasenkrebs kann auch mit einer nicht krebsartigen Erkrankung auftreten. Es ist wichtig, ausgewertet bekommen, wenn Sie eines dieser blasenkrebs symptome haben, gehören:

Blut im Urin
Das häufigste Symptom für Blasenkrebs im Urin Blutungen oder auch als Hämaturie bezeichnet. Leider ist das Blut oft unsichtbar für das Auge. Dies ist Mikrohämaturie genannt, und es ist nachweisbar mit einem einfachen Urintest. In einigen Fällen ist genug Blut im Urin merklich ändern Eigenfarbe des Urins. Der Urin kann eine leicht rosa oder orange Farbton, oder es kann hellrot mit oder ohne Blutgerinnsel.

Schmerzen beim Wasserlassen
Schmerzen beim Wasserlassen ohne Nachweis von Infektionen der Harnwege. Einige Patienten fühlen sich brennendes Gefühl beim Wasserlassen (Dysurie).

Miktionsfrequenz
Veränderung der Blase Gewohnheiten, wie etwa zu häufig auf die Toilette oder das Gefühl der starken Drang zu, ohne viel Urin urinieren. Die Patienten können den Wunsch haben, kleine Mengen in kurzen Abständen (Frequenz), die Unfähigkeit, den Urin für längere Zeit nach dem ersten Harndrang (Dringlichkeit) halten urinieren.

Diese Symptome sind unspezifisch. Dies bedeutet, dass diese Symptome auch bei vielen anderen Bedingungen, die nichts mit Krebs zu tun haben stehen. Nachdem diese Symptome nicht notwendigerweise bedeutet, Sie haben Blasenkrebs. Blasenkrebs verursacht oft keine Symptome, bis es einem fortgeschrittenen Stadium, die schwer zu heilen ist erreicht.

Wenn Sie eines dieser Symptome haben, sollten Sie sofort einen Arzt zu besuchen. Menschen, die Blut im Urin sichtbar werden, vor allem ältere Männer, die rauchen, werden als mit hoher Wahrscheinlichkeit von Blasenkrebs haben bis zum Beweis. Daher sollten Sie mit Ihrem Arzt über Screening-Tests sprechen, wenn Sie Risikofaktoren für Blasenkrebs haben. Screening ist für die Krebs Tests bei Menschen, die hatten noch nie die Krankheit und haben keine Symptome, aber wer einen oder mehrere Risikofaktoren haben.

blasenkrebs