Bakterielle Infektionen der Haut

Die Haut ist ein bemerkenswert gute Barriere gegen bakterielle Infektionen. Obwohl viele Bakterien in Berührung kommen oder auf der Haut befinden, werden sie normalerweise nicht in der Lage, eine Infektion zu etablieren. Bei bakteriellen Hautinfektionen auftreten, können sie in der Größe von einem kleinen Ort, um die gesamte Körperoberfläche Bereich.

Die bakterielle Infektionen der Haut werden durch die Anwesenheit und das Wachstum von Mikroorganismen, die Schäden verursacht Wirtsgewebe. Das Ausmaß der Infektion in der Regel durch wie viele Organismen vorhanden sind und die Giftstoffe sie Freisetzung bestimmt. Es gibt viele Bakterienarten können nicht die Krankheiten verursachen. Viele Bakterienarten spielen sogar vorteilhaft Rollen Herstellung von Antibiotika und Lebensmittel. Unsere Körper sind mit kommensalen Bakterien, aus denen die normale Flora, aber einige Arten von Bakterien Haut schädlich sein kann abgedeckt.

Es gibt zwei wichtige Bakterien, die bekanntermaßen Hautinfektion verursachen. Dazu zählen bakterielle Spezies Staphylococcus und Streptococcus. Diese Bakterien neigen dazu, die normale Flora der Haut bilden. Sie gewinnen den Eintritt in den Körper durch die Löcher, Kratzer und Verätzungen. Hier sind einige Hautkrankheiten, die durch Bakterien verursacht.

Cellulitis
Eine tiefe bakterielle Infektion der Haut im Gesicht, Arme und Beine auftritt, ist Zellulitis. Diese Infektion wird von verschiedenen Streptococcus Spezies, die Gewinne Eintrag durch verletzte Haut oder Wunde verursacht. Viele Male Tierbisse, Mensch beißt und Wasser Verletzungen können auch dazu führen, diese Infektion. Diese bakterielle Infektion der Haut Symptome der Haut, Schmerzen auf der Haut, Fieber, Kopfschmerzen, Schüttelfrost und Schwellungen.

Scharlach
Scharlach ist eine häufige Infektionskrankheiten Hautausschlag bei Kindern. Diese Infektion wird mit Streptococcus zugeordnet. Der Ausschlag erscheint wie Sandpapier und besteht aus vielen kleinen roten Beulen. Die Bakterien produziert Giftstoffe, die in die Blutbahn freigesetzt werden, was zu einem Ausschlag auf der Haut. Dieser Ausschlag erscheint auf dem Nacken, Stirn, Wangen, Brust und Arme.

Impetigo
Diese Infektion wird durch eine Gruppe von Läsionen, die mit einem roten Grund gekennzeichnet. Diese Läsionen bilden Kruste, eine bräunliche, Honig Farbe haben. Dies ist eine sehr ansteckende bakterielle Hautinfektion, die sich leicht verbreiten kann. Impetigo tritt auf dem Gesicht, Hals, Arme und Beine. Es erscheint ein kleines Bläschen Flüssigkeit gefüllt, die Brüche und Formen Kruste. Die Läsionen können in verschiedenen Größen, Formen und man kann von geschwollenen Lymphknoten leiden.

Folliculitis
Die Infektion der Haarfollikel ist als Follikulitis genannt. Die infizierte Haarfollikel sieht aus wie eine kleine, gelbe Pusteln. Es kann vorkommen, durch chronische Reibung auf der Haut, Chemikalien, Trauma, übermäßiges Schwitzen oder Wasser ausgesetzt werden.

Furunkel
Furunkel ist eine umfangreiche Infektion der Talgdrüsen. Diese bakterielle Infektion der Haut tritt auf dem Gesicht, Hals, Achselhöhlen und an den Oberschenkeln. Es wird als eine kleine, zarte, rote Knötchen, die bald wird sehr schmerzhaft erscheinen. Die Furunkel platzen und Drain Eiter nach ein paar Tagen der Erscheinung.

Manche Menschen sind besonders gefährdet Auftraggeber der bakteriellen Hautinfektionen. Zum Beispiel sind Menschen mit Diabetes wahrscheinlich schlechte Durchblutung, besonders der Hände und Füße, und das hohe Niveau des Zuckers im Blut verringern die Fähigkeit der weißen Blutkörperchen, Infektionen zu bekämpfen. Menschen mit AIDS und anderen Erkrankungen des Immunsystems und die Chemotherapie haben ein höheres Risiko als auch, weil sie ein geschwächtes Immunsystem haben. Haut, die entzündet oder beschädigt wird durch Sonnenbrand, Kratzern oder anderen Trauma eher infiziert werden.

ekzemen