Autismus Ursachen

Die autismus ursachen sind noch untersucht. Viele Experten glauben, dass die Verhaltensmuster von denen Autismus diagnostiziert kann nicht von einer einzigen Ursache von Autismus führen wird.

Die Wissenschaftler glauben, dass genetische Veranlagung die Hauptursache für Autismus. Problem in der Neurotransmitter oder Chemikalien im Gehirn wird auch geglaubt, die autismus ursachen sein. Es gibt starke Anzeichen dafür, dass Autismus durch eine Vielzahl von physikalischen Faktoren, von denen alle die Entwicklung des Gehirns, die nicht durch emotionale Deprivation oder die Art und Weise einer Person gebracht hat beeinflussen können verursacht werden.

Es gibt Hinweise darauf, dass genetische Faktoren verantwortlich für einige Formen von Autismus sind. Eine Reihe von Genen scheinen bei Autismus beteiligt sein. Manche machen ein Kind anfälliger für die Krankheit, andere beeinflussen die Entwicklung des Gehirns oder der Weg Hirnzellen kommunizieren.

Autismus ist wahrscheinlich mehrere Gene verantwortlich, anstatt eines einzelnen Gens haben. Einige genetische Probleme scheinen vererbt werden, während andere spontan geschehen. Die Schwierigkeit der Festlegung Gen Beteiligung wird durch die Interaktion von Genen und durch ihre Interaktion mit Umweltfaktoren verschärft. Aus diesen Gründen ist die Gentests zur Diagnose einer autistischen Störung noch nicht verfügbar. Wissenschaftler haben versucht herauszufinden, welche Gene könnten in einigen Jahren Autismus beteiligt sein.

Viele gesundheitliche Probleme sind auf beiden genetischen und umweltbedingten Faktoren, und dies ist wahrscheinlich der Fall mit Autismus sowie. Es gibt starke Anzeichen dafür, dass Autismus durch eine Vielzahl von physikalischen Faktoren, von denen alle die Entwicklung des Gehirns beeinflussen können verursacht werden. Forscher prüfen derzeit, ob Virusinfektionen und Luftschadstoffe, zum Beispiel, spielen eine Rolle bei der Auslösung Autismus.

Einige Leute denken, dass die Kindheit Impfstoffe Autismus, insbesondere die MMR-Impfung verursachen. Aber es ist nicht zuverlässig Studien gezeigt, dass ein Zusammenhang zwischen Autismus und der MMR-Impfung. Eine Studie im Jahr 1998 veröffentlicht, dass es einen Link werden theoretisiert wurde zurückgezogen, weil es wenig Anzeichen dafür, dass die Theorie unterstützen. Es ist wichtig, um sicherzustellen, dass Sie Ihrem Kind alle Kinderimpfungen bekommt. Sie helfen Ihrem Kind von Anfang schwere Krankheiten, die Schaden oder sogar zum Tod führen kann.

autismus