Adipositas Chirurgie

Adipositas Chirurgie ist eine Möglichkeit, dass Sie Ihre Essgewohnheiten zu verwandeln, so dass Sie erfolgreich abnehmen und halten Sie sie ermöglicht. Die daraus resultierenden gesundheitlichen Vorteile sind klar.

Adipositas Chirurgie, auch als Adipositaschirurgie, ist nur auf stark übergewichtige Menschen, die mehr als zweimal ihr Idealgewicht durchgeführt werden. Diese Ebene der Fettleibigkeit oft bezeichnet als morbider Adipositas da es in vielen schweren und potenziell tödliche, gesundheitliche Probleme wie Bluthochdruck Ergebnis wuchs Typ II Diabetes mellitus (nicht insulinabhängiger Diabetes), Risiko für koronare Herzkrankheit, Herz erhöht ungeklärt Angriff, Hyperlipidämie und eine höhere Prävalenz von Darm, Prostata, Endometrium, und möglicherweise Brustkrebs.

Im Jahr 2003 schloss die Forscher, dass Adipositas Chirurgie konnte Typ II Diabetes in vielen Menschen, die sich noch nicht krankhaft fettleibig zu heilen. Daher ist diese Operation am Menschen, deren Risiko für Komplikationen des Eingriffs ist durch die Notwendigkeit, Gewicht zu gesundheitlichen Komplikationen verhindern verlieren aufgewogen durchgeführt, und für wen überwacht Gewichtsverlust und Übungsprogramme haben wiederholt fehlgeschlagen. Adipositas-Chirurgie, aber macht die Menschen nicht dünn. Die meisten Menschen verlieren etwa 60% ihres Übergewichts durch diese Behandlung. Änderungen in der Ernährung und Bewegung noch erforderlich sind, um ein normales Gewicht zu halten.

Die Theorie hinter Korpulenzchirurgie ist, dass wenn das Volumen des Magens verringert und hält die Einfahrt in den Darm kleiner gemacht wird, um Magenentleerung, oder ein Teil des Dünndarms umgangen oder verkürzt langsam, werden die Menschen nicht in der Lage zu konsumieren und / oder absorbieren so viele Kalorien. Mit Korpulenzchirurgie das Volumen der Nahrung im Magen halten kann ist von etwa vier Tassen über 1 / 2 Tasse reduziert.

Etwa 50-100% der Roux-en-Y-Magen-Bypass-Patienten zu signifikanten Gewichtsverlust (50-100% Verlust des Übergewichts) und Verbesserung der allgemeinen Gesundheit. Fünfzig Prozent der Patienten sollten in der Lage zu 50% ihres Gewichts verloren aus auf fünf Jahre zu halten. Gewichtsverlust wird berichtet, dass höher mit Roux-en-Y-Magen-Bypass-zu restriktive Verfahren allein verglichen. Chirurgie ist das wirksamste Mittel zur Verfügung für eine erfolgreiche langfristige Gewichtsabnahme. Signifikanten Gewichtsverlust tritt im Allgemeinen, mit dem geringsten Gewicht auftretenden 12 bis 24 Monate.

Ein gewisses Maß an Gewicht gewinnen wird von 2 bis 5 Jahre nach der Operation häufig. Es kann jederzeit auftreten, auch Jahre später. Dies wird durch das Essverhalten und das Fehlen einer regelmäßigen Trainingsprogramm beeinflusst. Die meisten Patienten berichten Verbesserung der Stimmung und andere Aspekte der psychosozialen Funktionsfähigkeit nach der chirurgischen Behandlung.

Versicherer können prüfen Korpulenzchirurgie elektiven Eingriffen und nicht für sie unter ihrer Politik. Dokumentation der Notwendigkeit für die Chirurgie und die Genehmigung des Versicherers eingeholt, bevor diese Operation durchgeführt werden.

fettleibigkeit