Adenokarzinom Darmkrebs

Eine Form der Darmkrebs ist Adenokarzinom. Fast alle Dickdarmkrebs sind primäre Adenokarzinom, das die dritthäufigste Krebserkrankung, bei Männern und Frauen auftreten.

Der Doppelpunkt hat zahlreiche Drüsen innerhalb des Gewebes. Normal Kolon Drüsen sind in der Regel einfach und röhrenförmigen im Aussehen mit einer Mischung aus Schleim bildenden Becherzellen und Wasser absorbierenden Zellen. Diese Drüsen sind Drüsen genannt, weil sie einen Stoff in das Lumen des Darms absondern, diese Substanz Schleim. Der Zweck dieser Drüsen sind zwei Funktionen.

Die erste besteht darin, Wasser aus dem Kot wieder aufnehmen ins Blut. Das zweite Ziel ist es, Schleim in den Darm Lumen absondern, die nun entwässert Kot zu schmieren. Dies ist entscheidend, da ein Ausfall der Kot schmieren kann in Kolon-Schäden, die durch den Kot Ergebnis, wie es auf den Enddarm übergeht. Wenn diese Drüsen eine Reihe von Veränderungen erfahren auf der genetischen Ebene, gehen sie in einer vorhersehbaren Weise wie sie sich aus gutartigen zu einem invasiven malignen Darmkrebs zu bewegen.

Adenokarzinom Darmkrebs ist bekannt, dass nach ihrem Einmarsch der Wand des Darms ausbreiten. Beim Überschreiten der Muscularis des Darmes’s Wand des Tumors in die Lymphbahnen und danach breitet sich die lokalen sowie regionalen Lymphknoten. Manchmal kann der Tumor auch über die Blutbahn zur Leber und sogar andere Organe des Körpers einschließlich der Lungen, Knochen und das Gehirn selbst zu verbreiten. Bei vielen der Tumor im Darm die Wand dann schweben sie über dem Bauch als kleine Mengen von Flüssigkeit geleitet und können Samen im Darm der Deckung.

Adenokarzinom Darmkrebs ist in der Regel bei Menschen, die einige Erbanlagen von adenomatösen Polyposis oder auch nicht-polypösen kolorektalen Karzinoms vor allem, wenn die Geschichte der Familie von Verwandten ersten Grades ist gefunden haben. Erbliche Faktoren können in einem Ausmaß, Adenokarzinom Doppelpunkt Personen können so jung wie Jugendliche gefunden werden. Bestimmte Arten von Polypen haben ein Potenzial für Malignität. Menschen mit einem hohen Fett noch gering ballaststoffreiche Ernährung vor allem mit einer hohen Aufnahme von rotem Fleisch sind diejenigen, die am ehesten von Adenokarzinom leiden. Auch Übergewicht ist eine Ursache der Adenokarzinom Doppelpunkt.

Adenokarzinom Darmkrebs ist selten bei jungen Erwachsenen gefunden. Je höher Ihr Alter, desto höher sind Ihre Chancen leidet Adenokarzinom Krebs und besonders Frauen über 50 Jahren soll die größte Gefahr von Adenokarzinom werden. Wenn Adenokarzinom Doppelpunkt in einem jungen Stadium erkannt wird dann die Prognose kann wirklich gut, wie in frühen Stadien der Behandlung über Chirurgie ist wirklich einfach und vorhersagbar. Doch sobald die muskuläre Wand des Tumors verletzt wurde, sind nur drei Fünftel der Gesamtzahl der Patienten in der Lage, weitere fünf Jahre zu überleben.

darmkrebs